Photoshop > Bild ohne weissen Hintergrund

Diskutiere mit über: Photoshop > Bild ohne weissen Hintergrund im Bildbearbeitung Forum

  1. MIC71

    MIC71 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    hallo ihr lieben!

    ich bekomme es einfach nicht mehr hin ...versuche in photoshop cs ein bild auf transparentem hintergrund abzuspeichern!

    leider bekomme ich immer einen weissen hintergrund ...und der muss weg, weil ich die freigestellte grafik sehr gerne als icon für ordner benutzen möchte!

    mein weg:

    > bild mit zauberstab freistellen
    > auswahl umkehren
    > apfel + c
    > apfel v
    > hintergrundebene löschen
    > abspeichern als gif oder png

    ich meine aber das ein schritt fehlt ..."als pfad abspeichern"!?!

    danke euch und beste grüße,
    mic
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    psd bietet dir unter "hilfe" den menupunkt "transparentes bild exportieren". dabei öffnet sich ein export assistent, der dir dabei hilft, ein eps mit freistellungspfad zu erstellen.
     
  3. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    385
    Registriert seit:
    26.06.2003
    Ich versteh jetzt nicht ganz was Di willst. Bei gif mußt Du "Transparenz" anklicken beim speichern. Ansonsten als eps sichern und vorher einen Freistellungspfad erstellen und diesen als Beschneidungspfad sichern.
     
  4. MIC71

    MIC71 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    genau das will ich ...
     
  5. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hallo mic,

    eps = keine Transparenz.
    Um Objekte freistellen zu
    können benötigst du einen
    Beschneidungspfad, den
    man auf unterschiedliche
    Arten machen kann.

    Viele andere Bildformate
    benötigen keinen Beschnei-
    dungspfad, weil sie Trans-
    parenzen (in Form von
    Masken oder Alpha-Kanälen)
    zum Freistellen verwenden
    können.

    In welchem Programm
    wird das Bild denn platziert?



    Gruß
    Ogilvy
     
  6. MIC71

    MIC71 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    @ogilvy

    ich wollte einfach ein bild mit transparentem hintergrund erstellen, um es dann in "Folder IconX" als background zu nutzen!

    habe es jetzt hinbekommen, in dem ich das bild als .gif abgespeichert habe und dann in ein icon (mit pic2icon) konvertiert habe ...

    jetzt ist das bild von jeglichem hintergrund befreit ;-)

    danke dir und ein schönes WE,
    mic
     
  7. grafixx4u

    grafixx4u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    15.04.2004
    Du hättest gleich sagen sollen, dass du ein Desktopicon machen möchtest.
    Gruß
    Michael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche