Photoshop 6.0 updaten

Diskutiere mit über: Photoshop 6.0 updaten im Bildbearbeitung Forum

  1. Xander

    Xander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Hi ihr,
    hab da mal ne Frage vor meinem Switch ;D
    Ich benutze zur Zeit auf meinem PC Adobe Photoshop CS, welches ja ne Stange geld gekostet hat (zwar nicht mich, sondern meinem Vater, aber egal ^^) und ich keine Lust habe dieses Geld wegen eines Switches zu Apple noch einmal aufzubringen stellt sich mir die frage wieviel denn ein Update von PS 6.0 kostet ? weiß das zufällig jemand ?

    Noch eine andere Frage: Vom funktionsumfang würde mir PS 6.0 eigentlich reichen (ok die Reperaturtools von CS sind schon toll) aber ich habe gehört das PS 6.0 noch eine Classic anwendung ist und desshalb auf OS X nicht so gut läuft wie die neueren Versionen. Ist da was dran ?

    Danke schonmal für eure Antworten

    gruß Xander
     
  2. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    mhhh, ja, wenn ich mich recht entsinne, läuft ps nativ (!) erst ab 7.0 auf os x, cs natürlich ebenfalls. 5.5 und 6 benötigen noch die classic-umgebung (und wenn man viel mit ps arbeitet, würde ich da auf jeden fall auch von abraten).
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    PS 7 ist carbon und läuft unter 9 und X, wenn man
    eine 5er PS Vollverversion hat --> ebay kann man
    das CS Update kaufen für ca. 1.000 €.


    PS: ich verschiebe uns mal nach Bildberbeitung, ;)
     
  4. Mesa

    Mesa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    19.11.2003
    von PS 6.0 kannst Du für 279,- EUR ein Update nach PS CS kaufen, für 789,- EUR kannst Du gleich auf die Creative Suite Standard (mit PS, InDesign und Illustrator) updaten.

    Gruß
    Thomas
     
  5. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2004
    Funktionieren die Photoshop Upgrades denn auch Plattform übergreifend ? D.h. von PS 6.0 (Win) auf PS CS (Mac)? Bei Adobe habe ich dazu nicht spezielles gefunden, aber Xander scheint ja die Win-Version von 6.0 zu haben.
     
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    nein, nur plattform spezifisch. ;)
     
  7. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    aber du kannst bei einem switch von adobe eine mac-version erbitten. die verlangen dann, dass du die windows-version einsendest oder vernichtest und du bekommst stattdessen eine mac-version. ;)
     
  8. Xander

    Xander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.01.2005
    ich hab im moment PS CS für Win, von meinem Vater
    wenn ich switche würd ich mir bei Ebay für knapp 60€ die .0er Mac Version kaufen, daher auch die Frage. 280€ sind zwar viel geld, aber es wäre eine Überlegung wert, danke euch
     
  9. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Registriert seit:
    13.02.2005
    Hallo,

    was die reine Performance angeht so ist PS6 in der Classicumgebung das 2. schnellste je zu bekommende PS gewesen(Platz 1: PS 6 unter OS9 (Grund: Unter OS9 hat beim starten von PS das System gesagt: "Bitte, die zwei Riegel RAM sind deins, schau nur das dir nichts ausbricht" (was natürlich doch ab und an vorkam), seit OS X muss PS für jedes Bit fragen wo es das hinlegen darf und das System achtet dabei auch peinlichst genau, das das auch wie zugeweisen geschieht. Schön, quasi unzerstörbar die Methode... aber effektiv???). 7 war murksig programmiert (Weder Fleisch noch Fisch) und die CS wird durch allerlei Firlefanz dermassen ausgebremst das ich erstmal Wochen gebraucht habe, bis es (wieder) ordentlich lief.

    Von daher besteht kein Grund. Auch das CMS läuft seit 6 eigentlich unverändert.

    Es ist bei CS ein wenig was hinzugekommen und die Einstellungsebenen (obwohl viel zu wenige) und die aufgebohrte Unterstützung von mehr als 8Bit je Kanal, können Gold wert sein, wenn man es denn braucht.

    Der Reperaturpinsel ist für Leute die seit Jahren mit dem Stempel ihre Pixelweiden betupfen eher ein Witz, wobei man bei wirklich üblen Fällen schneller ist, bzw. für nicht so versierte Pixelschubser eh die einzige Alternative.

    MfG

    ThoRic
     
  10. Xander

    Xander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.01.2005
    also schließe ich aus deiner Aussage, das es nicht nötig ist, rein von der Performance, PS 6.0 zu aktualisieren, wenn man die neuen Dinge von CS nicht braucht ?

    Wie gesagt, vom Funktionsumfang würde mir 6.0 vollkommen reichen, ich will nur nicht, das es dann zu langsam ist weil es keine OSX Anwendung ist
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Photoshop updaten Forum Datum
Vorhandene Pfade in Bildern nutzen (Affinity Photo) Bildbearbeitung 25.11.2016
Affinity Photo Freisteller mit Pfad Bildbearbeitung 18.11.2016
Probleme mit Photoshop Stapelverarbeitung Bildbearbeitung 14.10.2016
Photoshop updaten? Bildbearbeitung 16.01.2006
Kann man von Cs einfach nur ein einzelnes Programm (Photoshop) updaten? Bildbearbeitung 18.07.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche