Pferdefuß der FritzBox 7170

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von frolic, 08.11.2006.

  1. frolic

    frolic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    07.09.2004
    Hallo Leute,

    aufgrund des ausgezeichneten Tests neulich in der Macwelt über die FritzBox 7170 habe ich mir dieselbige zugelegt und meinen vorherigen Netgear Router, das DSL-Modem und eine Airport Extreme in Rente geschickt.
    Ich benutze die Box nicht für IP-Telefonie, nur als WLAN Accesspoint, und Router!

    Wunderbar kompakt und blitzschnell konfiguriert präsentiertesich die 7170 als rundum gelungenes Produkt. Bis der Pferdefuß auftauchte. Ich wollte mir den Port 5060 UDP für iChat freischalten. Das gefällt der Box (bzw. AVM) überhaupt nicht. Dieser Port ist in der Box von der Firmware blockiert und wird intern genutzt. Daraufhin schilderte ich das Problem dem AVM Support. Die Antwort könnt ihr hier lesen:

    _______ schnipp_______

    Sehr geehrter Herr XXX,

    wenn Sie die FRITZ!Box als Router benutzen um die in der Box unterstütze
    Internet-Telefonie zu nutzen und von mehreren Computern gleichzeitig auf
    das Internet zugreifen zu können, ist die Nutzung von Apple iChat AV nicht
    möglich.

    iChat AV erwartet für eine Videokonferenz zwingend den TCP/IP Port 5060
    als Portfreigabe des vorgestellten Routers (in diesem Fall der FRITZ!Box).

    Port 5060 wird aber ebenfalls für die SIP-Internet Telefonie verwendet und
    ist somit fest auf die FRITZ!Box verknüpft. Deshalb ist es nicht möglich im
    Nachhinein eine Portweiterleitung dieses Ports auf einen angeschlossenen
    Apple zu schalten.

    Die einzige Möglichkeit trotzdem iChat AV nutzen zu können, wäre die
    Verwendung
    der FRITZ!Box als reines DSL Modem. In diesem Szenario könnte nur der eine
    Mac Online gehen und es könnte keine Internet-Telefonie genutzt werden.

    _________schnapp____________


    Bin jetzt extrem enttäuscht. An dieser Stelle noch einen Gruß an die Macwelt und deren ausführlichen Test! Vielen Dank! :D

    Wie auch immer. Gibts denn ein Möglichkeit iChat umzukonfigurieren damit mein Seelenfrieden wieder hergestellt wird, oder kann ich die Kamera einmotten? Bin für jeden Tipp dankbar!!

    Grüsse
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Könntest höchstens versuchen, den für SIP verwendeten Port auf einen anderen umzustellen.

    Das geht aber nur per Telnet, und man sollte wissen, was man macht.

    MfG
    MrFX
     
  3. Mr. Pink

    Mr. Pink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2006
    Ich habe die gleiche Box. iChat funkioniert tadellos!
    Stelle mal ein, dass die Box automatisch per UPnP angeforderte Ports freigibt, dann sollte es gehen!
     
  4. unclefu

    unclefu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2005
    ich hab auch die 7170 videochat ohne probleme
     
  5. frolic

    frolic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    07.09.2004

    SEHR GUT! Genau das war's. Die Funktion war deaktiviert. Anhaken und läuft. Mann, Du hast mich gerettet :))

    Das eigentlich schlimme an der Sache ist, dass der Support von AVM mir das nicht sagen konnte.

    OK, ich leg mich wieder hin :cool:

    Grüsse
     
  6. Mr. Pink

    Mr. Pink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2006
    Schreib das doch mal AVM, dann wissen die das nächste mal besser Bescheid, und müssen ihr eigenes Produkt nicht schlechtreden ^^
     
  7. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Das Problem bestand mit der Firmware, die im Februar/März aktuell war. In dieser Zeit kam dann eine Beta von einer neuen raus - seitdem gibt es das Problem nicht mehr.
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ne, das war das Problem mit Bonjour denke ich.

    MfG
    MrFX
     
  9. Mr. Pink

    Mr. Pink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2006
    Bonjour hat jetzt aber wieder nichts mit den Ports der FritzBox zu tun :p
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Eben deshalb...

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...