"Perl Prozesse" verursachen Festplattenstress

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von chrisb101, 03.08.2004.

  1. chrisb101

    chrisb101 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    02.04.2003
    Hallo,

    ich hoffe ich bin hier richtig, ich hab seit ein paar Wochen ein Problem mit "Perl" Prozessen. Sobald ich den Rechner starte und dieser im Login steht fängt die Festplatte an zu arbeiten. Und hört praktisch nicht mehr auf. Wenn ich mich dann anmelde, dauert es eine Ewigkeit bis des Schreibtisch komplett geladen ist. Festplatte arbeitet weiterhin. Dauerstress.

    Nach viel suchen hab ich nun diese Perl Prozesse:
    [​IMG]
    gefunden, die wohl den Stress der HD verursachen. Wenn ich sie kille, ist ruhe.

    Aber woher kommen die?
    Hat da jmd eine Idee? Ich verzweifel sonst noch.

    gruss
    chris
     
  2. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    hast mal probiert den pram zu löschen? da sammelt sich immer so viel an was dann alles auch performance kostet.
    ich mache das so alle 2 monate jedenfalls wenn mir die kiste zu langsam wird und dann geht sie wieder flott ab. ,)
     
  3. chrisb101

    chrisb101 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    02.04.2003
    nein hab ich nocht nicht. was genau soll dass dann bewirken?
    ich habe bisher nur den rechner im singleuser modus gestartet und fsck -f -y ausgeführt.
     
  4. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    sozusagen ne säuberung deines arbeitsspeichers bewirkt das.
     
  5. samvox

    samvox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2004
    habe das selbe prob.
    ebenfalls prozesse die perl heissen und mir die ganze CPU leistung auf 100% auslasten.
    nachdem ich sie beendet habe läuft alles wieder top!
    wie säubere ich pram?
    und was ruft diese perl prozzesse auf?
    thx
     
  6. chrisb101

    chrisb101 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    02.04.2003
    hi,

    ich habe dass problem mittlerweile gelöst. aber bitte frag mich nicht nach der Lösung.
    Ich glaub es war aber ein Programm was diese Perl Prozesse gestartet hat.
    Mal schauen ob ich dass nochmal finde.
     
  7. Brandhoff

    Brandhoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Das Problem hatte ein Bekannter kürzlich auch. Bei ihm war es eine P2P Programm (Torrent-Dings?), mit dem er die WoW Beta runtergeladen hatte.

    cheers
     
Die Seite wird geladen...