Performancevergleich PowermacG5 vs MB 2ghz

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von blubb, 14.12.2006.

  1. blubb

    blubb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.07.2004
    grüss euch.

    ich habe zur zeit einen Powermac G5 2x2GHZ, 1gb ram, 160gb etc....; bin nach wie vor sehr zufrieden damit, nur bin ich wochenendpendler und bin traurig meinen mac nur jedes Wochenende sehen zu dürfen => was mobiles muss als ersatz her!

    nundenn bei ebay bekomm ich meinen powermac wenns gut geht für >1.000€ los und wäre dann bereit eine neue investition zu tätigen:

    2,0 GHz Intel Core 2 Duo
    1 GB Arbeitsspeicher
    80 GB Festplatte1
    SuperDrive Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung
    Versandfertig in: 24 Std.
    Kostenfreie Lieferung
    Eur 1.239,60
    (Eur 1.033,00 exkl. MwSt.)


    was meint ihr dazu? Werd ich an performance verlieren? Bzw. ist es sinnvoll ausschließlich auf einem book zu arbeiten? (ich sitz wirklich viel davor)

    Monitore hätt ich ja. scheint mir zur zeit die einzig sinnvolle lösung.

    alternativ wär natürlich möglich ich verkauf meinen 2. tft + die alte windows-schachtl + powermac und kauf mir ein mbpro aber da muss ich dann wohl etwas draufzahln :(
     
  2. dbc

    dbc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    09.11.2005
    Die Windows Schachtel kannst Du dann auf jeden Fall auch verkaufen.

    Ansonsten ist halt die Frage mit welchen Programmen zu arbeitest.
     
  3. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Von der Prozessorleistung wirst Du sogar dazugewinnen
     
  4. blubb

    blubb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.07.2004
    ja eigentlich zu

    70% internet
    15% office
    und da wären dann noch an die 14% gamen! und hierzu gleich eine wichtige frage => wie schauts aus mit world of warcraft und dem intel grafikchip?
    1% sonstiges


    also wenn wow halbwegs läuft hätt ich eig. keine bedenken mehr
     
  5. jrb

    jrb Gast

    Also was ich bisher hier im Forum gelesen hab, soll WoW wohl laufen (wenn auch auf niedrigster Detailstufe)

    Allerdings würde ich dann glaub ich 2 GB RAM nehmen...

    Hab's aber selber nie gespielt. Gibt aber einige Sachen dazu hier im Forum. Einfach mal suchen...
     
Die Seite wird geladen...