Performa 630 startet nicht über Tastaturpowerknopf(kein Tasta. Prob.)

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von pantas, 10.05.2006.

  1. pantas

    pantas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Hallo,

    ein Kunde von mir brauch diese alte Kiste und diese lässt sich nicht mehr
    über die Tastatur einschalten. Es ist ein Ps/2 Anschluss. Tastatur wurde schon ausgetauscht. Geht nicht. Anderer Performa hat das gleiche Problem.

    Kennt einer die Lösung?
    Würde mich freuen und meinen Kunden auch... ;)

    Gruss

    pantas
     
  2. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Vermutlich Netzteil. Das war's jedenfalls in der Familie bei einem gleichen Gerät mit gleichen Symptomen. DER Computer war eh kein Ruhmesblatt in Apples Geschichte!
     
  3. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    P/S 2 ist eine WinDosen-Sache.
    Auch wenn der Stecker irgendwie passen mag, es wird kein Signal übertragen, da es sich um unterschiedliche Systeme handelt.
    Was gebraucht wird, ist eine gute alte Apple-ADB-Tastatur.
    Dann läuft die Kiste auch.

    ADB-Tastaturen, wenn auch alt und gebraucht, gibt es bei mir..........
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Läßt er sich denn direkt am Gerät einschalten?

    MfG
    MrFX
     
  5. pantas

    pantas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Nee, leider auch net-...

    :(

    gibt kein Pieps mehr von sich...also wo krieg ich solche Netzteile noch ?! :o

    Gruss
    pantas
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Naja, mit 'n bissel Bastelarbeit kannste auch ein normales, passendes Netzteil nehmen, ich hatte meinen damaligen 630 jahrelang so in Betrieb.

    MfG
    MrFX
     
  7. pantas

    pantas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Ok vlt . könnte man Laptop Netzteil nehmen, oder vlt kriegt man auch welche von ebay?! :rolleyes:

    Wie krieg das DIng eigentlich schonend geöffnet...ich checks net :D

    gruss

    pantas
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Nene, du mußt schon ein ATX-NT nehmen, oder mindestens ein altes AT.
    Aber du brauchst glaub ich noch einen Spannungsregler für 3.3 V.

    Du hast doch hinten 2 so Griffe zum hochziehen... hochziehen und nach vorne ziehen.

    Dann mußt du nur noch das Gehäuse auseinanderschrauben.

    MfG
    MrFX
     
  9. guidoz

    guidoz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Also wenn 68040er Mac, wie der 630er, nicht angehen muss es noch nicht das
    Netzteil sein.

    Schau mal im Mac 630 gibts wenn man das Mainboard aus der Schublade holt
    eine rechteckige Batterie, die mit Klettband fest ist.

    Wenn die leer ist, geht oft so ein Mac garnicht an.

    Ich glaub die hat 3 oder 4.5 Volt...evtl. mit nem Batteriehalter die Batterie ersetzen, das sonst Batterien in der Form schon mal 10-15EUR kosten koennen.

    Gruesse
    Guido.
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Darf ich nochmals einwerfen, daß ein P/S2-Tastatur am Mac nicht funktioniert? Nein? Ich tu es trotzdem.

    Wenn es auch mit dem Einschalter direkt am Gerät nicht geht, evtl. mal den Mac aufschrauben. Hat da mal wer gewaltsam auf den Einschalter gedrückt, geht der gern kaputt bzw. läuft "aus der Spur" - das ist nur Plastik billigster Bauart, dearretiert sich gern mal. Hatte ich hier auch schon.

    Einfach mal testen, eh viel Geld sinnlos investiert wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen