per shellscript drucken?

Diskutiere mit über: per shellscript drucken? im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. diselli

    diselli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2005
    hallo,
    ich würde gerne aus einem Flashfilm heraus, evtl. mittels eines PHP skripts
    ein shellscript aufrufen welches mir eine .txt datei ausdrucken lassen kann. Das ganze unter Umgehung des Druckdialogfensters. Das ganze soll bei einer Installation zum Einsatz kommen in der ein Flashfilm über das Interface eines Kickers (Tischfussball) gesteuert wird. Am Ende soll der Gewinn ausgedruckt werden. Leider tendieren meine shellscript Kenntnisse gegen null.
    Hat irgendjemand eine Idee ob das relativ einfach realisierbar ist?
    Freue mich über jede Anregung.
     
  2. Andreas.Kromke

    Andreas.Kromke Banned

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2005
    Das klassische Druck-Kommando heißt entweder "lp" (System-V) oder "lpr" (BSD). Genaues steht in der man-Page.
     
  3. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Ich weiß jetzt nicht ob ich das richtig verstanden habe. Möchtest du drucken oder eine txt-Datei erstellen?

    Drucken kannst du z.B. mit dem Befehl ‘lp‘. z.B.
    Code:
    lp test.txt
    
    druckt die Datei test.txt auf dem Standarddrucker.

    Ansonsten schau dir mal per ‘man lp‘ die Manpage von lp an, was es da sonst noch für Optionen gibt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - per shellscript drucken Forum Datum
Adminrechte dem User per Terminal entziehen Mac OS X - Unix & Terminal 21.02.2014
Deinstallation per Terminal Automatisieren (CS5.5) Mac OS X - Unix & Terminal 29.04.2013
UserAgent von Safari per terminal herausfinden Mac OS X - Unix & Terminal 30.11.2012
Automatische Anmeldung per Remote Desktop auf mehreren Rechnern deaktivieren Mac OS X - Unix & Terminal 26.10.2011
Shellscript per Doppelklick Mac OS X - Unix & Terminal 10.11.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche