per html oder php die Ausführung von javascript verhindern

Diskutiere mit über: per html oder php die Ausführung von javascript verhindern im Web Page Design Forum

  1. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    hallo zusammen,

    kennt jemand von euch eine Möglichkeit, in einer Webseite die Ausführung von javaskript per php oder html zu unterbinden.
    Vieleicht kann man auch am Anfang der Seite ein Javaskript einbauen, das die Ausführung von Javaskript auf dem reset der Seite unterbindet; auch das wäre akzeptabel.

    Leider kenn ich mich mit javaskript so gar nicht aus, aber das muss doch irgendwie zu schaffen sein - oder nicht?
     
  2. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    hier habe ich noch was interessantes zu dem Thema gefunden;
    ein Browser, bei dem man javascript nicht ganz ein- oder ausschalten muss, sondern seiten- oder domainabhängig ein oder ausschaltet:

    http://home.pages.at/daut/k-meleon/java-script.htm

    allerdings anscheinend nur für Windows.
    Außerdem ist das ja nicht das was ich suche.
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
     

    Also ich habe mir viel Mühe mit einem Skript gemacht, platziere das im Seitencode, und jetzt setze ich noch eins in den Code das verhindert dass das womit ich mir soviel Mühe gemacht habe NICHT ausgeführt wird ?!
    Lösung: Gar kein Skript in den Code der Seite!

    Mekst Du was?

    Grüße,
    Flo
     
  4. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Re: Re: per html oder php die Ausführung von javascript verhindern

     

    Hallo lengsel;

    also dass du mich für so blöd hältst, hätte ich jetzt auch wieder nicht erwartet :D

    die Situation ist aber so:
    lycos.de hat sich viel Mühe mit einem Javaskript gemacht, und ich möchte eins im Seitencode setzten, das verhindert, dass es ausgeführt wird!
    Merkst Du was ? :D

    pS.: Und sag mir jetzt bitte nicht, dass das nicht der Sinn er Sache ist *g*
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Re: Re: Re: per html oder php die Ausführung von javascript verhindern

     

    Naja, manchmal steht man ja vor der Wand, kommt vor.
    Frage ich mich wie Du denn den Code von Lycos verändern willst (steh ich jetzt vor der Wand?).
    Nach Sinn frage ich schon lange nicht mehr... :)

    Grüße,
    Flo
     
  6. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Also um das mal kurz zu erläutern:

    Ich hab nen free-Account bei lycos angemeldet, um einige Dinge auszutesten.
    Die Werbeeinblendungen (realisiert mit javaskript) von lycos (mit denen ich ansonsten ja leben könnte), verändern die Seitengröße extrem, damit nutzt mir die ganze Testerei nichts.
    php kann ich zwar Testen, aber nicht die exakte Positionierung mit css;
    Abgesehen davon hab´ich gemerkt, dass "<? include() ?>", auch nicht geht;
    verständlich, aber trotzdem nervig.

    Nun war meine Überlegung, dass ich in meinen code was einbaue, so nach dem motto:
    PHP:
    <?
    if isset(
    $_Cookie["ich-tricks-euch-aus"])
    {
    function(
    javascript-off);
    }
    ?>
    :D

    Bei home.pages.at gibt es zwar keine Werbung, php geht auch, aber da kann man nicht in Dateien schreiben-insofern also auch wieder ein Haken.

    Muss ich also doch weiter nach einem (vorerst) kostenlosen hoster mit php Unterstützung suchen. Und wenn dann da irgendwelche pop-under-Werbung dabei ist, stört mich das gar nicht, aber bitte nicht meine Seite verändern.
     
  7. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Aha, langsam dämmerts.

    Ich würde die Kosten in einen eigenen Server investieren. Da kannst Du tun und lassen was Du willst. Ist halt leider eine Kostenfrage. CSS läßt sich offline testen.

    Grüße,
    Flo
     
  8. Brandhoff

    Brandhoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    Zwei Ansätze:

    - richte dir den Apache von X so ein, daß er möglichst nahe an dem "finalen" Hoster sein wird und du kannst alles lokal entwickeln und testen.

    - gib ein paar ören im Monat für einen seriösen Hoster aus ... mit 3 euro kommst du schon recht weit.

    Anmerkung zu Lycos: deren Werbemechanismen sind eine solche Zumutung, daß ich selbst bei Interesse keinen Link mehr klicke, der auf diese Kasperlbude verweist. Ich denke außerdem, daß jeder, der mit seiner Page etwas vermitteln will, sich und seinen Lesern diesen Free-Hosting Mist ersparen und eben ein paar Kröten für brauchbares Hosting ausgeben sollte.

    Zum Topic: in diesem Fall nicht machbar. Lycos steckt die Seite bei "Auslieferung" in ein eigenes Frameset und schustert eigenen Code dazu ... keine Chance, das zu umgehen.

    cheers, me
     
  9. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    danke für den Hinweis Brandhof,

    ich hatte schon vermutet, dass es nicht geht, aber wer nicht fragt bleibt schließlich dumm :)

    Die Werbung von lycos ist echt der Hammer, macht jede gute Seite kaputt;
    dazu kommt, dass jede Seite doppelt geladen wird, was u. U. ganz schön traffic macht.

    ansonsten:
    mein Apache läuft schon lange; VirtualHosting ebenso.
    Testen kann ich also alles "zuHause".

    Auch NAT habe ich konfiguriert, das heisst, der Zugriff von außen ist auch möglich.

    Das Ganze ist also mehr so eine fixe Idee von mir ohne wirklich zwingende Notwendigkeit.

    Geld ausgeben möchte ich zur Zeit nicht, aber wenn es mal so weit ist, werde ich wohl zu all-inklusive gehen.
    Für unter 5.-Euro bekommt man da ganz schön was geboten.
    Wenn da nicht die 14,95 Einrichtungsgebühr wären, hätt ich das schon längst mal temporär angemeldet.
    Ach übrigens, die bieten sogar 7 Tage kostenloses Probehosting.
    Werden auch immer wieder unter die besten hoster Deutschlands gewählt.

    Wenn jemand noch sehr günstige und gute hoster mit php, mySQL und CGI kennt, bitte posten.
     
  10. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    @ maceis

    In einem Thread nannte ein mauser.de
    http://www.easymx.de

    Sonst könntest Du z.B. noch bei Domain*go schauen (gehört zur Domainfactory) unter http://www.domain-go.de, manche Kunden sagen aber das wenn Du viel Traffic hast, dies vorher abgesprochen werden sollte.

    Sämtliche Hosting-Angebote mit Kundenbewertungen unter http://www.webhostlist.de -> Rubrik Hosting

    Viele Grüße
    Michael
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - per html oder Forum Datum
xml Ausgabe per PHP Web Page Design 17.05.2012
Bilder per FTP Hochladen und gleichzeitig online stellen Web Page Design 02.06.2011
auto anpassung per html code Web Page Design 24.10.2008
Upload-Möglichkeit per HTML Web Page Design 29.01.2008
Webseite per E-Mail versenden (HTML-E-Mail) Web Page Design 14.02.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche