PDF-Dokument verkleinern

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Crian, 23.07.2006.

  1. Crian

    Crian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    25.05.2005
    Hallo,

    ich weiß nicht genau, in welche Rubrik diese Frage gehört und ob das überhaupt in dieses Forum gehört. Ich habe eine Bewerbungsmappe erstellt im PDF-Format, die zwei Seiten Lebenslauf und 14 Seiten jpg-Bilder (Foto und eingescannte Dokumente) enthält. Leider ist die Datei nun 12,5 MB groß und damit zum versenden ungeeignet.

    Die Frage ist nun, wie verkleinere ich geeigneter Maßen? Wie das technisch von Statten geht ist mir schon klar. JPGs kopieren, diese öffnen, andere Einstellungen vornehmen und wieder speichern. Aber das Ergebnis soll auch auf Din A4 ausgedruckt gut aussehen.

    Wäre es dann besser, das Dokument online zu stellen und darauf zu verweisen? Oder kann man schon Platz einsparen, ohne die Qualität arg zu verschlimmern?

    Eingescannt habe ich mit 300dpi.

    Danke und Gruß, Crian
     
  2. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Salut Crian,

    Google mal nach dem Programm "PDF Shrink" das sollte genau das sein was du suchst ;)
     
  3. Crian

    Crian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    25.05.2005
    Super, vielen Dank, das scheint wirklich genau das Gesuchte zu sein :-D
     


  4. es ist auch möglich die datei größe in der export option für pdf einzustellen.
    vorrausgesetzt du erstellst deine dokumente mit InDesign/XPress/Photoshop...

    Bilder für den druck sollten mindestens 120 ppi bzw dpi haben, also sind 300 schon high end!
    Ich denke, dass du die datei auf 1MB runter kriegst!
    LG
     
  5. Pupperzucke

    Pupperzucke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2006
    Du kannst das pdf auch noch mal im Acrobat aufmachen und dann unter "Datei"..."Dateigröße verringern" kleiner machen.

    Das reicht manchmal schon.
     
  6. Crian

    Crian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    25.05.2005
    PDF Shrink hat sie von 12,5 auf 8,6 MB gedrückt. Ich habe die Datei mit PDF-Lab erzeugt aus eingescannten Bildern.
    Vielleicht sollte ich die Dokumente nochmal mit 120 dpi scannen?

    Acrobat habe ich nicht.
     
  7. Die Dokumente auf keinen fall mit 120 dpi scannern! gescant wird immer mit mindestens der doppelten auflösung! wenn also ausgabegröße DIN A4 bei 300dpi ist dann scant man mit min. 600dpi. in deinem fall rate ich dir das auch!
    wenn du InDesign/XPress/Photoshop hast dann erstelle damit deine mappe,
    denn bei den export-optionen kannst du genau angeben wie das pdf geschrieben werden soll bzw. wie bilddaten komprimiert werden sollen. der qualitätsverlust ist hierbei geringer als beim scannen mit 120dpi!

    viel glück
     
  8. Crian

    Crian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    25.05.2005
    Ich hab doch oben geschrieben, wie ich die Dokumente erstelle, ich habe die Programme, die du nennst, nicht. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen