PDF-Darstellungsfehler

Diskutiere mit über: PDF-Darstellungsfehler im Adobe Acrobat Forum

  1. halessa

    halessa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.05.2004
    Wollte wissen, ob mein Problem bei euch bekannt ist...

    Wenn ich aus InDesign ein PDF schreibe und im Apple Vorschauprogramm ansehe, dann habe ich immer Darstellungsfehler. Das reicht von der Sichtbarkeit der Boxenbegrenzungen mit dünnen weissen Linien bis hin zu verschobenem Text.

    Sehe ich mir das gleiche File im Acrobat Reader an, ist alles in Ordnung.
    Da das Phänomen bei mehreren Rechnern auftritt ist jetzt die Frage ob es ein Problem vom InDesign ist oder vom PictureViewer.
     
  2. cschirmbeck

    cschirmbeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    Diesen Darstellungsfehler habe ich auch - ich dachte aber, das liegt an der Datei an sich, die exportiert wurde.
    Die Frage ist jetzt nur, ob dieser Effekt bei der Druckerei (an die soll das PDF weitergeleitet werden) auch so erscheint...

    Hast Du mittlerweile einen Weg gefunden, das Problem zu umgehen?
     
  3. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    16.03.2004
    das Problem habe ich auch, wenn ich die PDFs via Distiller erstelle.
    Scheint einfach ein Darstellungsproblem der Vorschau zu sein. Wenn man die Daten ausgibt, dann ist damit alles OK.
     
  4. cschirmbeck

    cschirmbeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    Ja, es ist ein allgemeines Anzeigeproblem beim Viewer!

    Aber jetzt eine etwas andere Frage: ich habe über FreeHand exportiert, und bei 2-3 Grafiken erscheint eine vertikale schwarze Linie in diesen Grafiken. Sie unterschieden sich nicht im Dateiformat von den anderen... kennt jemand dieses Phänomen, und wie kann man es vermeiden?
     
  5. John-George

    John-George MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.02.2004
    Hallo cschirmbeck,
    PDF aus FH exportiert ist wie PDF mit Viewer angeschaut. Den PDF Export aus FH sollte man für die Produktion links liegen lassen. Der arbeitet nicht korrekt. Da hilft nur der Distiller.

    Viele Grüße John-George
     
  6. cschirmbeck

    cschirmbeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    Ich hatte mich etwas falsch ausgedrückt: ich habe über Drucken ein in FreeHand erstelltes Dokument als PDF gesichert, dann waren die Fehler da.
    Der direkte Export als PDF von FreeHand aus (ohne Umweg über Drucken) funktioniert einwandfrei.
    Dennoch werde ich demnächst auf Adobe Acrobat (+Distiller) umsteigen, ich hätte es schon getan, wenn es nicht so teuer wäre...
     
  7. John-George

    John-George MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.02.2004
    Hallo zurück,
    also mit dem Distiller klappt es bei mir einwandfrei. Aber nochmal nachgefragt: Du hast den Druckdialog von OS genutzt und den Systemeigenen PDF Drucker genutzt= sichern als PDF?? Auch damit kannst du nicht in die Druckerei. Ich hab auch lange Hoffnung gehabt und anfänglich ne eps geschrieben und dann mit dem 5er Distiller und OS9 fertig gemacht, bevor ich wieder Geld ausgab. Aber Vorsicht - irgendwo hab ich hier im Forum gelesen, dass der Standard Acrobat nicht cmyk tauglich sein soll. Da hatte jemand ein Problem. Gruß John-George
     
  8. halessa

    halessa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.05.2004
    nein, nicht wirklich... ich habe mir angewöhnt, die Dateien nur im Acrobat zu überprüfen und nicht im Viewer von Apple. In der Druckerei treten die Probleme nicht auf. Wo die Darstellung auch nicht passt, ist in Mail. Wenn ich da eine PDF-Datei reinziehe um sie zu versenden, habe ich das gleiche Problem.
     
  9. friedb

    friedb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Die "dünnen weißen Linien" können evt. an einer Voreinstellung in Vorschau liegen. Macht doch einfach mal "Text und Linien glätten" in Voreinstellungen -> PDF aus. :)

    Vergleichbar ist das mit der "Glätten-Funktion" in Acrobat. Bei PDFs mit Tranzparenzen erscheinen je nach Vergrößerung (bei eingeschalteten glätten) an den tranzparenzreduzierten (Teil-)Elementen weiße Linien.

    Ist aber halt nur am Bildschirm so...

    Jens
     
  10. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.03.2003
    Feedback an Apple

    Falls es sich hier um einen Fehler der "Vorschau" handelt, könnt Ihr diesen an Apple melden (die Jungs warten auf Arbeit für's nächste Update ;) )

    http://www.apple.com/de/contact/

    Gruss Keule
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PDF Darstellungsfehler Forum Datum
Vektorgrafik nachträglich zu PDF hinzufügen Adobe Acrobat 08.08.2016
Akrobat Reader nicht als Standart bei PDF Dateien verwenden. Adobe Acrobat 16.04.2016
passwortgeschützte pdf-Datei Adobe Acrobat 15.04.2016
PDF Erstellung Adobe Acrobat 25.10.2015
Zwei .pdf übereinaderlegen - KEIN Briefpapier Adobe Acrobat 23.10.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche