pdf aus plotmaker (archiCAD 9)

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von cualex, 09.12.2006.

  1. cualex

    cualex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2004
    hallo liebe druckprofis

    leider kenn ich mich mit den einstellungen zum qualitativ hochwertigen drucken von pdfs nicht so gut aus...

    ich möchte aus plotmaker dem layoutprogramm für archiCAD meine CAD pläne als pdf drucken. es handelt sich dabei hauptsächlich um pläne im format DIN A1 und A0 mit vorwiegend linienzeichnungen mit fillings - manchmal sitzt noch ein foto mit auf dem plan.

    bisher habe ich über den druckdialog einfach das sichern als pdf gewählt - leider ist dann beim plotten des pdfs auf einem hp designjet 1055cm+ die qualität nicht sonderlich gut - sehr pixelig um genau zu sein. sprich die linien werden recht unscharf. dies liegt sicherlich daran das der plan per postskript und nicht per hpgl geplottet werden kann.

    meine frage nun - wie kann ich die qualität des plotts steigern?

    aus plotmaker herraus kann ich ich folgende dateiformate erstellen über die funktion "publisher" erstellen.

    EPS
    SGI
    Photoshop
    JPEG
    PICT
    PNG
    TIFF
    PDF (hier kann ich zwischen qualtitätsstufe "normal", "besser 2x" und "beste 4x" wählen - allerdings merke ich im plott kaum unterschiede

    lohnt es sich adobe acrobat prof/standart zu kaufen - was macht dieses programm besser als die pdf-funktion in osx bzw. im plotmaker?

    danke für eure hilfe
    lg
    alex
     
  2. jürgenh

    jürgenh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    134
    MacUser seit:
    11.03.2005
    Ich würde mal versuchen, über eps (encapsulated postscript) zu gehen
     
  3. cualex

    cualex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2004
    und dann? die eps direkt an den plotter schicken?
     
  4. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Eps mit Vorschau öffnen und als pdf speichern.

    So mache ich das mit meinen Plots aus einem Datenvisualisierungsprog.
     
  5. cualex

    cualex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2004
    danke.. das pdf erstellen hat so geklappt

    mal sehen wie der plott wird - ich denke ich werd das morgen mal probieren und dann berichten

    danke :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen