PDA mit Tastatur für imac

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von StefanSutter, 15.07.2003.

  1. StefanSutter

    StefanSutter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.07.2002
    Hallo alle zusammen,

    ich hoffe ich habe keinen Thread überlesen, aber ich bin auf der Suche nach einem PDA mit Tastatur der möglichst einfach mit dem imac synchronisiert werden kann. Hat jemand eine Idee?

    Stefan
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    beim Palm Tungsten gibt es ein Modell mit Tastatur. Ansonsten gibt es nur noch Psion aber die haben zum einen glaube ich den Betrieb von neuen Modellen eingestellt und zum anderen kann man die glaube ich nicht mit dem iMac syncronisieren.

    mfg
    Mauki
     
  3. broti

    broti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2003
    ich habe den tungsten T, also den ohne tastertur, benutze aber die ansteckbare laptopähnlich-große klapp-tastertur aus dem palm shop. funktioniert sensationell und du kannst schnell und lang texte tippen "wie auf einem großen".
     
  4. fonez.de

    fonez.de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2003
    einen palm mit einer eingebauten tastatur würde ich dir nicht empfehlen, der tungsten c, mit wlan ist zwar top, aber auch gross.

    es gibt noch den clie tg50, auch nicht schlecht, aber auch gross. ich selber nutze programme welche eine tastaur emulieren, sage ich mal. fatfinger ist so eines, ist ziemlich gut, du kannst mit deinen fingern locker auf dem palm schreiben.
    Dann gibt es noch JOT, ist eine schrifterkennung, auch sehr gut.
     
  5. Orcas #13

    Orcas #13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Hi,
    also wenn du viel Geld und etwas Zeit hast würde ich vielleicht noch was warten.
    Sony soll angeblich am Freitag einen neuen Clie vorstellen.
    quelle:
    www.palminfocenter.com
    allerdings sollen die Clie ja sehr unterschiedlich gut syncen.
    Ich erwarte mein PB 12 und steige mit meinem T675C dann auf Mac um und hoffe, dass alles klappt!
     
  6. Orcas #13

    Orcas #13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    14.07.2003
  7. broti

    broti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2003
    Zu übersehen ist es dank seiner Tubberware-Ausmaße ja nicht... :D
     
  8. gnorimus

    gnorimus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Warum Tupperware, das Gerät sieht doch klasse aus, mit dem großen Klapp und Drehdisplay ist es auch gut als großer Noitzzettel zu nutzen.
    und mit Abmaßen von 103mm x 86,5mm x 17,9mm kann es sich doch sehen lassen, da ist manches Handy ja größer...

    Wenn das Teil wirklich auch nach Europa kommen sollte, dann könnte ich mich langsam auch für einen Palm begeistern...

    gnorimus
     
  9. Orcas #13

    Orcas #13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Tupperware....

    nichts für ungut aber tupperware gibt's ja in verschiedenen Grössen, oder :p

    Zumindest hat er nicht die Plastik-Allüren der Original-Palms!

    Grösse ist ja bekanntlich relativ, ich könnte mir Ihn als ständigen Begleiter gut vorstellen!

    aber wie heisst es so schön
    erst mal abwarten....:rolleyes:
     
  10. broti

    broti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2003
    Also, wer von Euch nicht vor der relativen Größe zurück-
    schreckt, dem empfehle ich folgende meiner Ebay-Auktionen
    mit der Nummer 2742840595:

    [​IMG]



    Kann man auch als Unterlage für einen Notizblock benutzen! :D
     
Die Seite wird geladen...