PDA Anschaffung! Welche arbeiten gut mit dem Mac?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von monaco dave, 06.07.2006.

  1. monaco dave

    monaco dave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Hi Community,
    ich brauche in absehbarer Zeit einen PDA in derm ich meine Adressen und Termine verwalten kann. Außerdem möchte ich das Gerät auch gerne zum mobilen Navigieren im Auto einsetzen.
    Welcher PDAs eignen sich zur zusammenarbeit sprich synchronisation mit einem Mac? um Daten abzugleichen?
    Und welche Software kann ich einsetzen zum navigieren?

    Es darf ruhig auch etwas teurer sein wenn es auch so ein wenig vom Stil her zu Apple passt, damit meine ich ein nicht allzu verdpieltes Design. Ich denke ihr wisst was ich meine! ;-)

    Beste Grüße
    David
     
  2. Mike3172

    Mike3172 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    12.01.2005
    treo650 mit tomtom
     
  3. monaco dave

    monaco dave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Kann man also generell sagen das PalmOS besser mit dem MacOS arbeiten.
    Oder kann man auch mit PDAs mit Windows Mobile synchronisierern?
    Ich hatte beim nachsehen so an ein HP iPAQ rx3715
    oder einen Dell Axim 51
    gedacht. jedoch läuft auf beiden Win Mobile
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. Mike3172

    Mike3172 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    12.01.2005
    aus meiner erfahrung :
    mda II mit win mobile. kalendereinträge wurden um zwei bis 3 tage versetzt, obwohl ich pocketmac gekauft habe. sowohl beim sync mit microsoft entourage als auch beim sync mit ical.

    blackberry (palm ähnliches os): einwandfreier sync. null probleme.

    palm livedrive (hat jetzt meine freundin) und treo 650: einwandfreier sync keine probleme. den treo synce ich an der arbeit mit windows outlook und zu hause mit dem mac ... alles easy.
     
  5. StDt

    StDt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    24.04.2005
    Palm TX. Hat BT, WLAN, SD-Karten-Slot (in den auch eine Navi-Lösung passt), einigermaßen großes Farbdisplay.

    Dazu zur Synchronisation MissingSync von MarkSpace.com.

    Fertig. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  6. kadok

    kadok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Frage ! Klappt das einwandfrei ? Habe auch das Problem, mit WIN XP Professionell ( Beruf ) und MAC ( privat ) zu arbeiten. Wie synct man denn die Telefonkontakte ? Habe die natürlich auch auf beiden Plattformen. Mit meinem bisherigen SE 610 gab´s da immer Probleme. Dateien ( doc, xls, ppt ) müssten auch von beiden Plattformen auf den Treo.
     
  7. Mike3172

    Mike3172 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    12.01.2005
    also :
    auf dem win pc ist dieses palm desktop mit dem hotsync programm installiert. in dem hotsync teil kann man dann aber outlook zum syncen wählen und gut. auf dem mac das gleiche. da gibt es dann ein plug in um es mit dem adressbuch des mac zu syncen. gleiches gibts für das mac office. beim ersten sync musst du sicherstellen wo die aktuellsten daten sind. dann pc oder mac überschreibt treo. bei dem anderen gerät dann treo überschreibt mac bzw. pc. danach stellt man es auf daten sync und nie wieder gibts probleme.... jedenfalls bei mir (ical /outlook, mac adressbuch / outlook). word & excel synce ich nicht. aber soweit ich dass von meinem urpalm (damals hies er noch pilot bzw. palm v bzw. palm iiic) in erinnerung habe gibt es ein programm das heisst documents to go oder so ähnlich.
     
  8. kadok

    kadok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    16.09.2003
    danke und überzeugt. Dann werde ich mich mal die Suche nach nem bezahlbaren TREO 650 ohne Vertrag machen. 499 € ist ja noch ne ganze Menge Holz.
     
  9. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.209
    Zustimmungen:
    4.053
    Registriert seit:
    03.08.2005
    Ich würd mich aber beeilen. Es werden nur noch Restbestände verkauft.
    Palm darf den Treo nicht mehr in der EU verkaufen. Wegen dieser neuen
    Schadstoffverordnung.
     
  10. kadok

    kadok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    16.09.2003
    ach, das Teil auch ?? Arbeite für nen amerikanischen Netzwerkhersteller, da haben wir auch einige Produkte aus dem europ. Programm genommen.

    Vielleicht sollte ich dann warten. Ist der Treo650 schon länger am Markt, kommt da vielleicht bald was Neues ??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen