pcmcia Netzkarte aus der Windows welt

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von pismo_obst, 01.03.2004.

  1. pismo_obst

    pismo_obst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2004
    Ich möchte mit meinem PB 1400 (OS8.5) und meinem PB Pismo (OSX 10.3) einen Kontakt herstellen.
    Leider haben beide Mac´s keine kompatiblen Schnittstellen.

    Aber der 1400 er hat einen Einschub für PCMCIA KArten.
    Nun habe ich eine Karte von Compu-Shack der Baureihe Fastline.

    Es ist eine PCMCIA 10/100 UTP Karte.

    Woher bekomme ich einen Treiber ??
    Welche alternativ Treiber funktionieren auch ?

    Danke, ein Bastler.
     
  2. lupusoft

    lupusoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.01.2004
     

    Ich fürchte diesen speziellen Fall kannst Du haken. Ich würde mich gerne korrigieren lassen, aber für 100 MBit Karten gibt es keine Treiber für 1400er und Konsorten. Würde auch keinen besonderen Sinn machen, da die alten Powerbooks wie 5300er und 1400er Serien keinen 32-bit PCMCIA Bus (auch Cardbus genannt), sondern lediglich einen 16 bit breiten Bus besitzen. Sie könnten mit ihren Taktungen die 100 Mbit der Fast Ethernet Karten eh nicht realisieren. Du bist also sowieso auf pure 10 MBit Karten angewiesen. Und jetzt kommt nämlich erst das Treiber Problem. Generell hast Du schlechte Karten (tolles Wortspiel ;-) wenn die PCMCIA-Karte nicht (auch) für den Mac vertrieben wurde. Das schränkt die Wahl auf die üblichen Verdächtigen ein (Farallon, GlobalVillage, MacSense). Die Teile sind aber eh nur noch gebraucht bei ebay u.ä. zu finden. Einzige Ausnahme in der PC-Welt: Die Etherlink III Karten von 3com. Die sind im Prinzip baugleich mit den Farallon Karten und es existiert ein gehackter Farallon Treiber im Netz, der die 3com Karten akzeptiert. Da die 3com Karten um einiges billiger sind als die Mac-kompatiblen 10 MBit Karten, ist das durchaus eine Überlegung wert.

    Gruss, Andreas
     
  3. pismo_obst

    pismo_obst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2004
    Danke für die Antwort

    http://www.macuser.de/forum/images/icons/icon14.gif

    So was ähnliches habe ich mir schon fast gedacht. Also werde ich es über zip und co. versuchen.

    Nochmals Danke.
     
  4. lupusoft

    lupusoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Re: Danke für die Antwort

     

    Naja, wenn du die entsprechenden Adapter hast, um externe SCSI Geräte anzuschliessen... Bevor Du aber welche kaufen musst, würde ich Dir einen anderen Vorschlag machen. Beide PBs haben doch PCMCIA, gelle? Dann könntest Du deinen Datentausch auch einfach über eine CompactFlash Karte mit PCMCIA Adapter abwickeln. Reine PCMCIA Flash Karten gehen natürlich auch. Die werden dann als ganz normales ATA-Laufwerk von den Macs erkannt, und du kannst sie zusätzlich noch für Digitalkameras und ähnliches benutzen. Ich trage meine Daten ständig auf CF Karten mit mir rum und finde es ist ne echt geile Lösung. Naja, nur als alternativer Vorschlag.

     

    Gerne

    Gruss, Andreas
     
  5. MacMicha

    MacMicha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Re: Re: pcmcia Netzkarte aus der Windows welt

    [...] für 100 MBit Karten gibt es keine Treiber für 1400er und Konsorten [...] die alten Powerbooks wie 5300er und 1400er Serien keinen 32-bit PCMCIA Bus [...]

    'n Tach,
    ich habe eine APOLLO 10/100 PCMCIA Netzwerkkarte in meinem PB 1400/166. DIe Karte habe ich aus einem Mac-Geschäft in Berlin (2002). Sie ist Apple-kompatibel und hatte einen Treiber für Classic OS dabei. Prinzipiell läuft sie, aber beim sowohl senden als auch empfangen größerer "Datenhappen", so ab ca. 5 MB, hängt sich die Netzwerkverbindung auf und läuft erst nach einem Neustart wieder. (Rätselhafterweise hatte ich das auch schon mal bei einer LocalTalk-Verbindung über IR Talk zwischen dem 1400er und einem PB 5300.) Kann das Netzwerkkartenproblem durch die 16/32 bit PCMCIA-Bus - Geschichte hervorgerufen werden? Oder ist die Netzwerkkarte einfach nur im A...?

    Gruß, Micha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen