Pci grafikkarte im Performa 5500

Diskutiere mit über: Pci grafikkarte im Performa 5500 im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. sascha30

    sascha30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.10.2004
    hallo!
    hätte ein frage. hab noch zu hause einen performa 5500 (PM 5500) 275 mhz, mit einer g3 400 mhz karte aufgerüstet.

    der performa besitzt doch einen pci anschluss.
    wäre es möglich anstatt der ethernet karte eine pci grafikarte einzubauen.

    es soll nur als spass an der freud sein, also nicht wirklich genutzt werden.
    danke für eure hilfe
     
  2. sascha30

    sascha30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.10.2004
    hallo!
    für alle dies intressiert.
    ja, es funktioniert.
    habe eine radeon 7000 pci in den performa eingebaut und sie funktioniert.
    somit 2 bildschirme und eine wesentlich beschleunigte grafikausgabe auf dem 2 screen.

    cool!!!!!!!
     
  3. Gasso

    Gasso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.12.2006
    Hallp sascha30,

    ja, das interessiert mich tatsächlich, denn ich habe auch noch einen alten PowerMac mit freien PCI-Anschlüssen.

    Ich habe auch schon länger darüber nachgedacht mit einer Grafikkarte aufzurüsten sobald ich etwas finanziellen Spielraum habe. Ein zweiter Bildschirm wäre schon toll.

    Und zwar interessieren mich speziell folgende Fragen:

    - Hast du eine spezielle Mac-Version der Radeon/PCI verwendet oder eine für PC gedachte?

    - Benötigst du für die Grafikkarte einen speziellen Treiber im Mac, der die Karte ins System einbindet, oder funktioniert das alles so? Ist irgendwas gepatcht?

    - Ist eine zweite Grafikkarte systemlastig, d.h. ist dein Computer nachher langsamer? Kannst du eventuell abschätzen, ob der Arbeitsfluß mit einer zweiten Grafikkarte von der eingebauten Prozessorleistung abhängig ist, oder arbeitet die PCI-Karte weitgehend selbständig? D.h., glaubst du, das funktioniert auch mit langsamen Prozessoren um 200 MHz? Denn in meiner alten Kiste, in der ich das bald ´mal ausprobieren will (PowerMac 8500) hab´ ich keinen G3 oder G4. Wollte bald erstmal die Prozessorkarte im PM 8500 (120MHz) durch eine 200MHz-Version aufrüsten. :)
     
  4. chiaki

    chiaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.04.2005
    Also soweit ich weiß braucht man eine Mac Radeon 7000 oder eine geflahste PC Radeon 7000 Karte.

    Denk mal das es auch mit einer langsameren CPU (pre-G3) funktioniert, nur ob es sinnvoll ist, ist die Frage würde eher das Geld in ein CPU-Upgrade stecken als in einer Radeon 7000 die man eh besser für OS X gebrauchen könnte als OS Classic.
     
  5. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    05.04.2005
    es muss keine radeon 7000 sein. in meinem 8500 werkelt was anderes. geschwindigkeitsverluste hab ich nicht bemerkt, allerdings habe ich auch einen g3-prozessor mit 325mhz drin. ein extra treiber ist nicht installiert.
     
  6. sascha30

    sascha30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.10.2004
    hallo!

    also die radeon hab ich nur eingebaut weil ich sie grad zur hand hatte, müsste mit jeder anderen mac pci karte also auch gehen...

    die radeon ist eine umgeflashte pc karte (25 euro.-)
    alle grafikefekte die die karte berechnet sind schneller (da neuer als der eingebaute chip) aber das problem wird der frondside bus sein, da er doch eher langsam ist...

    auf dem performa läuft 0s 9.2 und das hat treiber für die radeon integriert, dh. keine zus. treiber notwendig!!

    der mac wird dadurch in keinsten fall ausgebremst.. eher beschleunigt :)
    wie gesagt, wars aber eher die spass an der freude in einen performa eine grafikkarte einzubauen, weil ich bisher noch nirgens gelesen habe, dass sowas mal wer verucht hat...
    lg
    sascha
     
  7. Gasso

    Gasso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.12.2006
    Hallo,

    ich danke euch allen für die Antworten. [Irgendwie will der "Danke"-Button von macuser.de nicht so recht mit meinem Uralt-Browser IE 5.1.7 funktionieren, aber egal.] Zwar ist das Thema Grafikkarte im Moment noch nicht vorrangig, aber sobald ich das Projekt angehe, werde ich froh sein, Eure Infos schonmal bei der Hand zu haben.

    Wahrscheinlich werde ich dann versuchen, eine ebensolche Karte zu bekommen wie du, sascha30, wenn es dann die Finanzen und die Zeit (fürs Basteln) erlauben.

    Viele Grüße und Danke nochmals!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pci grafikkarte Performa Forum Datum
USB PCI-E Karte für Powermac G5 Ältere Apple-Hardware 25.10.2015
PCI-Karte für IDE-Schnittstellen Ältere Apple-Hardware 06.09.2012
SATA in alten PCI Macs Ältere Apple-Hardware 28.08.2012
ProMax ATA/33 PCI Controller Ältere Apple-Hardware 18.05.2012
PowerPC 7600/132 PCI Grafikkarte Ältere Apple-Hardware 07.11.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche