PCFiles vom Mac löschen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von marcomac, 15.01.2005.

  1. marcomac

    marcomac Thread Starter Gast

    Hi, ich hab ausversehen meine PCInstaller Dateien auf den Mac kopiert, und jetzt lässt sich der Papierkorb mit den Files nicht mehr leeren.

    Könnt ihr weiterhelfen?
     
  2. toon

    toon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2004
    Würde auch gerne löschen!

    Hallo!

    Suche gerade wegen des gleichen Problems!!!

    Ist bei mir nicht das erste Mal, daß dieses Phänomen auftritt...

    ...immer wenn ich externe MAC FireWire-HDs an einen PC angeschlossen habe und über das Programm "TransMac" Files vom PC auf die Festplatte geschoben habe, waren im Endeffekt einige Dateien nicht lesbar, wurden aber angezeigt (auch mit entsprechender Größe!)...beim löschen wanderten sie zwar in den "Papierkorb", dort verschwinden sie aber nicht...

    Bin immernoch ratlos, das letzte mal hieß es Platte formatieren!?!

    Sorry, mehr kann ich leider auch nicht sagen!

    Gruß!
     
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    gibt's nicht im Info-dialog von gemounteten Wechselplattenlaufwerken eine Option, die Eigentumsrechte der Dateien auf dem Wechselmedium zu ignorieren?

    Probier's mal.

    No.
     
  4. toon

    toon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2004
    Liegt nicht an den Zugriffsrechten!?!

    ...Apfel + i zeigt an, daß die Zugriffsrechte der Platte ignoriert werden...

    ...Festplatten Dienstprogramm sagt: Alles o.k. ...

    ...habe ein bissel im Forum recherchiert...mir drängt sich der Eindruck auf, daß das Problem irreparabel ist!?!



    Vor allem unter Berücksichtigung der Fehlermeldung "Fehler -43"...

    ...Laut "Xupport" bedeutet dies: "Datei nicht gefunden"

    Alle hier angesprochenen Lösungsvorschläge über "Rbrowser","Cocktail" o.ä. zu löschen, fruchten nicht!

    Ein wenig hilfreiches Statement war auch, daß wohl irgendein Zugriff auf die Datei stattfinde und deswegen nicht gelöscht werden könne...ich frage mich nur welcher, wenn ich die Datei nicht mal öffnen kann und außer dem "Finder" nichts läuft!?!

    ...weiterhin: Hilfe!

    Habe nämlich echt keine Lust 160 GB zweimal umzukopieren, um eine 5 MB Datei zu löschen!?!?
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.977
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    In OS9 konnte man sowas immer lösen. Gut, dass ich nicht auf OSX angewiesen bin.
    O.K., ist nur ein spontanes sehr persönliches Gefühl...
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Such mal nach Threads hier, nach "Papierkorb läßt sich nicht entleeren" oder so. Gibt's massenhaft.

    No.
     
  7. judicious

    judicious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2004
    dann geh halt mit der shell in den papierkorb und lösche es mit rm filename ?
     
  8. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    13.06.2004
    Weiss jetzt nicht genau, welches Unix-Verzeichnis der Papierkorb einnimmt, deswegen würde ich einfach empfehlen, du verschiebst die Dateien vom Papierkorb in einen eigenen Ordner (z.B. einen neuangelegten auf dem Desktop), wechselst dann per Terminal in diesen Ordner (/Users/marcomac/Desktop/Ordner oder so ähnlich) und löschst die Dateien dann mit dem Befehl "rm *". Wenn das nicht geht, nimmt "sudo rm *". Dabei ist zu beachten, dass in dem Ordner wirklich nur die Dateien sind, die du auch löschen willst, und keine anderen - sonst kann es zu fiesen Problemen kommen, weil "sudo rm *" alles löscht, was nicht niet- und nagelfest ist.
     
  9. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Geht nicht alt+"Papierkorb entleeren" ??

    oder "Papierkorb sicher entleeren" ?

    ... beides unter dem fett gedruckten Finder
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PCFiles vom Mac
  1. ice b
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    355
    SwissBigTwin
    02.10.2016
  2. AppleFan2015
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    279
    AppleFan2015
    17.01.2016
  3. CharlyBraun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    464
    ekki161
    17.01.2016
  4. cosamed
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    570
    Big Hornet
    11.02.2015
  5. chicho
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    732
    pk2061
    27.10.2014