PC-Fan muss Monstermässiges Mac-Lob aussprechen!!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Jabba, 17.02.2004.

  1. Jabba

    Jabba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Hallo Ihr noch nicht Mac-User!

    Bin ziemlich fit auf dem PC Sektor, Hard und Softwaremässig.

    Um so schöner die heutige Überraschung:

    1. Mein neues PB zuhause ins LAN, ohne jegliche Konfiguration einfach mal Safari gestartet: Online! Und das, obwohl ich via Router per TDSL Online gehe.

    O.K.

    Aber jetzt:

    2. Airport Extreme Station, ausgepackt, anstelle von PB ins Netz gestöpselt, nix konfiguriert, Powerbook eingeschaltet, dort WLAN aktiviert, Safari gestartet: Online!

    Wahnsinn!

    Ich bin echt begeistert! Obwohl ich die Einstellungen an einem PC im Schlaf vornehmen kann, so schnell und ohne div. Reeboots wäre das nie gegangen!

    So muss ein Betriebssystem aussehen, dann klappt´s auch mit dem Internet! :D :D
     
  2. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Na so muss das sein :D

    Hast Du die Airport Basis einfach so direkt an einem Port am Router angschlossen?
    Bin nämlich auch am überlegen ob ich mir so eine holen soll
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    welche windose verkaufts du alls ersten? :D
    beim M60 kannst mich gerne anschreiben :p


    ach ja, das internet ist eines der wenigen vorzüge ;)
     
  4. Haze

    Haze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.12.2003
    und ich habe mir noch die Mühe gemacht die Basis Station zuerst einzurichten....:(
     
  5. insk

    insk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.12.2003
    hehe war bei mir aehnlich, ibook ausgepackt -> hochgefahren -> "Verbunden mit blah" -> Safari geoeffnet -> ONLINE

    ist schon ne klasse Sache :D

    und vergesst nicht: Ich lebe online! *mit fingern "o" zeigt*

    :music
     
  6. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Bei mir auch unglaublich!!! Bisher Netzwerk auf mehreren Macs, iBooks, etc. - alle über LAN Kabeln verbunden. Umstieg auf Airport stand an wegen Kabelchaos:

    Für alle Macs Airport Karten gekauft. Dazu ein Access Point von Netgear um 100 Euro (Saturn) an den Router gehängt. Es war keine einzige Einstellung notwendig!!! Einfach abgeschalten - eingeschalten, und alle Macs waren per Airport verfügbar (trotz Netgear). Nicht zu vergleichen mit einem PC Netzwerk, das einen zur Verzweiflung treibt. clap
     
  7. Kerstin78

    Kerstin78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2004
     

    ts.

    ich habe im Office unserem PC-Supporter gesagt, dass ich jetzt zu Hause alles PC-mässige rausgeschmissen habe und nur noch das iBook nutze.

    Der hat gesagt "he, bleib mir damit vom Leib - MACs in der Firma, und wir wären alle arbeitslos"

    :D
     
  8. Jabba

    Jabba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    @Magicq99

    Router an TDSL Anschluss.
    Dann Router an Switch

    PB war vorher an Schwitch, dann einfach Kabel vom PB direkt in LAN Anschluss vom Airport gestöpselt und fertig!!!!

    :D :D

    Nochmal: Wirklich beeindruckt sei!!
     
  9. TheFallenAngel

    TheFallenAngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    27.10.2003

    Juhu wieder ein offenes 'default' wlan in Deutschland mehr...
    *kopfschuettel*
     
  10. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    @the Fallen Angel

    Da ich in einem großzügigen Haus mit 8000qm Grundstück wohne - ohne Nachbarn, und der Empfang leider nicht über mein ganzes Grundstück reicht, brauche ich mir keine Sorgen zu machen, dass das Wlan offen ist. Würde ich allerdings in einer Großstadt wohnen, hätte ich es sicher anders gemacht. Also erst informieren und dann den Stein werfe, gefallener Engel.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen