pc-cd lesen oder nicht??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von cave, 30.08.2004.

  1. cave

    cave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    kann mein verxxxxxxx mac mit osx 10.3.5. jetzt pc-cds lesen oder nicht?
    wenn ich eine pc-windows-cd einlege dann passiert nichts...
    gibts ein tool mit dem man cds mounten kann o.ä.? mit Disk Utility sehe ich nix...
     
  2. MediMan

    MediMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Also mein Mac kann die CD ganz normal wie jede andere CD Mounten, aber installieren geht natürlich nicht so ohne VirtualPC...
     
  3. cave

    cave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    bei meinem nicht?! bei Disk Utility erscheint nichts, aufm desktop erscheint nichts. so als ob keine cd im laufwerk wäre.
    bei mac cds hingegen schon....???
     
  4. MediMan

    MediMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Dann wird etwas mit der CD nicht stimmen.
    Leider kann ich dir dazu nicht mehr hilfe bieten.
     
  5. cave

    cave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    ok, danke. vielleicht weiss ja sonst nochjemand was an der cd liegt es jedenfalls nicht hab auch andere pc-cds probiert....
     
  6. 1th_MACac

    1th_MACac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    29.02.2004
    überprüfe mal ob die CD - falls sie gebrannt ist - auch abgeschlossen ist!!

    G
    1th_MACac
     
  7. cave

    cave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    nene, das sind original ungebrannte normale pc-cdroms...
     
  8. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Bei mir werden auch normal PC-CD-ROM's gemountet. Du kannst dir sogar die Dateien anzeigen lassen... Und zum Teil, wenn es sich um Textdateien handelt, diese lesen... *.exe-Dateien kann man nur starten, wenn man VPC auf dem Rechner installiert hat!

    Folglich kann es sich entweder nur um ein Fehler deines CD-LW's handeln oder um einen Fehler der CD-ROM. Ich würde beides mal überprüfen (z.B. bekommt das CD-LW Strom, ist das Datenkabel richtig angeschlossen, funktioniert die CD denn auch wirklich-dazu mal auf anderen Computern diese überprüfen u.ä.)! ;)
     
  9. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Ja und was ist auf diesen normalen cd roms drauf. Ich hab hier auch ein Windows Spiel, welches der Mac nicht lesen kann.

    Manchmal passiert das auch bei Musik CDs die extras für den PC enthalten, da siehst du auf dem Mac auch nur die Musiksektion und im besten Fall noch ne leere Datensektion.

    Des rätsels Lösung war bei mir es mal über das Teminal zu probieren, sprich unter /Volumes liegen die gemounteten Festplatten und CDs bzw. Sessions der CDs und dann gibst du einfach mal, wenn die nicht lesbare CD drin ist, cd /Volumes ein, dann ls und schau ob sie nicht doch da ist und nur nicht vom Finder nicht angezeigt wird. Der Finder ignoriert nämlich gewisse Files. So zeigt er auch die ganzen Konfigurationsfiles und Ordner die mit einen vorangestellten Punkt anfangen und typisch für Unixe sind nicht an.

    Wenn der Finder diese "unsichtbaren" Dateien doch anzeigen soll dann mußt du das freischalten. Es gibt dazu auf http://www.macosxhints.com eine Anleitung wie das über das Terminal geht. Die Alternative wäre Cocktail, TinkerTools oder ähnliches was in dieese Richtung geht zu nutzen um die Funktion freizuschalten. Die Programme findest du bei defekter Link entfernt

    Wenn das auch nicht die Lösung ist, dann hab ich so auch keine weitere spontane Idee.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  10. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Das mit den "unsichtbaren" Dateien ist eben auch nur ein Sicherheitssystem von MacOS X. Es handelt sich hierbei um Systemdateien, die eben nicht sichtbar werden sollen und somit auch nicht verändert werden sollen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen