PB zu laaangsam???Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von KalAidO, 12.01.2004.

  1. KalAidO

    KalAidO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hey ho!
    Wie so mache hier ja schon mitbekommen haben möchte ich mir ein PB 12" kaufen.:DWar heute mal im Saturn (ja, auch da gibts Apple Produkte!!!) und hab mal so ganz oberflächlich die Performance des PB getestet.
    War mit 256MB bestückt und hat ständig bei öffnen von iPhoto, iDVD... enorm geruckelt und erst verspätet reagiert. Außerdem war das Trackpad seeehr träge und unpräzise, bin dann in Mauseinstellungen gegangen, war aber auf volle Geschw. eingestellt.
    Meine Frage ist: IST DAS NORMAL? Hilfe, hab mir echt viel mehr erwartet! :mad: Oder liegts an zu wenig RAM???
    Greetz Kalaido
     
  2. NoNickPlease

    NoNickPlease MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2003
    ...liegt eher an den 10000 Leutchen, die vorher mit ihren Patschehändchen das Teil befummelt haben. Und weil wahrscheinlich alle Programme schon gestartet (und ausgelagert) waren.

    NoNickPlease
     
  3. Zebrissima

    Zebrissima MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2003
    wer weiss schon, was das arme pb in seinem kurzen leben schon alles über sich ergehen lassen musste....ausstellungsstück beim saturn zu sein und sich von jedem abkrabbeln zu lassen ist sicher auch nicht schön für ein pb :D

    ne im ernst, vllt liegts wirklch am ram, selbst ausprobiert (aber nur beim ibook), 256 sind etwas lahm...
     
  4. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2003
    Also meine Erfahrung mit Mediamarkt Austellungstücken war meist ein blauer Bildschirm im Pc bereich. Da stand oft etwas von Fehler etc.. Aus diesem Grunde sehe ich es schon als Beweis wie gut ein MAC ist er ist noch gelaufen. Was meinst du wieviele Dosen Nutzer versucht haben ihn zum Absturz zu bringen. Darum gehe zu einem anderen Händler versuche es dort und du wirst überzeugt sein...
    Gruß Dr. Snuggles
     
  5. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Absolut nicht normal. Hatte mir das Teil mal vorab (allerdings noch den 867er mit integrierter Bratstelle für die Pfoten) bei einem Händler angesehen und war von der Performance begeistert. Das 1 GHz hat bei mir bisher außer bei ein paar Ausnahmen im Spielebereich alle Anwendungen mit Bravour gemeistert, vor allem auch die speicher- und prozessorintensive Audiobearbeitung. Im Moment ist die Speichererweiterung defekt, d.h. das Teil läuft mit nur 256 MB Ram und selbst das reicht zum Mastern oder für ein bisserl Photoshop und Office etc. Die meisten Games rennen auch brauchbar (wenn auch nicht mit allen Details, das liegt aber an der schwachen Grafikkarte im 12")
     
  6. KalAidO

    KalAidO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hm, tja, hoffe, dass ihr Recht habt. Werde echt mal zu Gravis hier in München gehen, um das ganze nochmal zu testen. Hoffe besonders auch, dass ihr mit dem Trackpad Recht habt - so könnte ich auf gar keinen Fall arbeiten.
    Weiß sonst noch jemand Rat?
    Schonmal vielen Dank für eure Antworten!
     
  7. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    20.10.2003
    Zusätzlich musst du dich auch daran gewöhnen, dass es bei OS X die Mausbeschleunigung gibt. Das bedeutet: wenn man den Zeiger langsam bewegt, dann bewegt sich der Pfeil nur ein wenig, zieht man schnell, bewegt er sich weiter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen