Pb schläft nicht mehr ein / keine Toneffekte

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Davidavid, 10.05.2006.

  1. Davidavid

    Davidavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.08.2004
    Hallo

    ich habe zwei Probleme mit meinem Panther.

    1) Toneffekte. Keine Töne mehr wie Papierkobgeräusch, Mail empfangen. In den Systemeinstellungen ist aber die Ausgabe von Toneffekten eingestellt. Abspielen über Audio (integriert) ist voreingestellt und grau, kann man nicht ändern. Beim Doppelklick auf die einzelnen Töne kommt allerdings nix. Mail, das auch keine Töne mehr von sich gibt, klingt in den Einstellungen bei der Auswahl für die abzuspielenden Töne wenigstens, gibt im Gebrauch aber keinen Mucks mehr von sich.
    Hier in diesem Thread scheint es um was ähnliches zu gehen. Es wird empfohlen, irgendwelche Dateien zu löschen. da trau ich mich als Systemlaie aber nicht ran… soll ich?

    2) Trotz automatischer Energiespar-Einstellungen geht mein Pb nicht mehr von selbst in den Ruhezustand. Bildschirm-Ruhezustand funktioniert, die anderen Energiespareinstellungen auch.

    Ich vermute, dass die beiden Probleme zusammenhängen. Das Problem besteht seit langem, es ist mir kein Auslöser bekannt und ich hab schonmal erfolglos deswegen gesucht und gepostet.

    bin ratlos!
    vielen Dank für Lösungen.

    Gruß David
     
  2. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Dieses Problem hatte ich letztens auch; das erste allerdings nicht. Leider kann ich Dir nicht sagen, wie ich es gelöst habe, aber jetzt geht wieder alles (Keine Ahnung wieso). In der Zwischenzeit ist mein OSX einmal richtig gecrasht (Das erste mal seit Oktober2005) und ich musste die HD reparieren (minor error blabla). Rechte hab ich dann auch gleich repariert.
    Seither läuft wieder alles perfekt, allerdings weiß ich natürlich nicht woran es lag…
     
  3. Davidavid

    Davidavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.08.2004
    nützt nicht so viel leider, da ich die rechte auch schon x mal repariert habe und das ganze system neu drauf machen tu ich nicht. Hab ich noch nie gemusst und ich seh das auch nicht ein, ist schließlich kein…
    ;)

    gibt es eine Reperaturlösung?
     
  4. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Vielleicht hilft ein PRAM-Reset… aber damit kennen sich andere hier sicher besser aus; mit der Suche findest Du bestimmt mehr dazu.
     
  5. Davidavid

    Davidavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.08.2004
    Also, wie's geht, hab ich nachgelesenklick. Aber was für Informationen werden denn alle zurückgesetzt dabei?
    – Und ist das wirklich nötig?

    Gruß
     
  6. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Ob es nötig war weißt Du wohl erst danach. Was genau gelöscht wird ist mir auch nicht bekannt, aber ich habe das auch mal gemacht (als mein Akku defekt war) und hab danach keine Unterschied bemerkt… (Gebracht hat es allerdings auch nichts, da der Akku wirklich defekt war.)
     
  7. Davidavid

    Davidavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.08.2004

    weiß vielleicht sonst jemand Rat?
     
  8. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.03.2006

    PMU und PRAM löschen haste bis jetzt noch nicht zurückgesetzt...

    warum nicht?

    was PRAM und PMU macht, bzw. was zurückgestzt wird, kannste bei www.apple.com nachlesen, wie zurücksetzten auch.
     
  9. Davidavid

    Davidavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.08.2004
    Danke erstmal für die Antworten. Obiges Zitat nachzulesen hier bei apple.com.

    Ich habe ein Pb G4 (siehe Signatur). Muss ich den jetzt aufschrauben um unter der Tastatur zu schauen wo der Resetknopf ist, oder hab ich das falsch verstanden?

    Es scheint sich hier nur um Energiefunktionen zu handeln. Oder kann sich die PMU auch auf Signaltöne auswirken?

    Gruß David
     
  10. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.03.2006
    Du must dein ding nicht aufschrauben...

    also, ich sehe, du hast zwar das richtige dokument bei apple gefunden, leider ist sie nicht komplett, die englische verision ist es: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=14449

    da steht für dein model
    aber so ganz allgemein würde ich als erstes den PRAM zurücksetzten, da macht mehr sinn...
    ich mach meistens beides (hatte letzte woche ein problem das er glaubte "keine" cd im laufwerk zu haben, hatte eine drinn und brachte die nicht mehr raus (auch mit maustaste @ startup etc...)

    daten gehen eigentlich keine verloren, einstellungen wie mausgeschwindigkeit, uhr, datum... die sind weg, aber eigenlich bleibt alles wie beim alten.
    und wenn ohr über internet abgeglichen wird (was ich empfehle) dann setzt er sowie gleich wieder die richtige zeit ein.

    ach nochwas zum zurücksetzten. es sollte bei allen rücksignale kommen... PMU (startton), PRAM langer dumpfer ton... etc... alles nachzulesen bei www.macuser.de :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen