PB: Lüfter zu laut für Voicechat beim Spielen

Diskutiere mit über: PB: Lüfter zu laut für Voicechat beim Spielen im Mac Spiele Forum

  1. nakat0mi

    nakat0mi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Hoffentlich ist das hier richtig:
    Bei den neuen Powerbooks sitzt das Mikro genau über dem Lüfter.
    Wenn man also schön spielt und dieser auf Hochtouren läuft, ist beim Anderen in (z.B.) Skype ein ziemlich nerviges Rauschen im Hintergrund.

    Gern würde ich mein Headset benutzen, aber man hat ja keinen Mikrophoneingang :(

    Kennt Ihr das Problem und habt Ihr irgendeine Idee um Abhilfe zu schaffen?
    Was mir so einfällt, ist nur, eine externe USB-Soundkarte zu kaufen, aber das ist für mich gerade denkbar ungünstig, da ich bald viel und lang reisen werde...
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    wieso benutzt du nicht einfach den audio line-in port? das ist doch im prinzip das selbe wie ein mikrofoneingang oder nicht?
     
  3. Locusta

    Locusta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    19.12.2004
    Man braucht lediglich einen Mikro-Vorverstärker. Die kann man sich sogar selbst als Bausatz zusammenbauen. Gibt es fast überall zu kaufen.
     
  4. Gero

    Gero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Noch einfacher: Du benutzt ein USB-Headset. Da brauchst du nix zu basteln und du hast ein PC-/Mac-kompatibles Gerät. Gibt's in allen Preisklassen. Ich habe ein Plantronics DSP-500 und bin sehr zufrieden.
     
  5. SanCanuto

    SanCanuto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.02.2005
    ... oder ein Bluetooth Headset? Wär doch noch einfacher.

    Gibt's da Empfehlungen, ich möcht mir auch eins zulegen; sollte aber mit PB und SE K700 funktionieren.
     
  6. Gero

    Gero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Ich persönlich mag es nicht, für lange Zeit einen elektromagnetischen Sender in unmittelbarer Nähe des Gehirns zu haben. Außerdem stelle ich die Batterielaufzeiten dieser Geräte in Frage - Game-Sessions laufen oft sehr lange, und wenn mitten drin die Verbindung abreißt... blöd. Aber das ist Geschmackssache.
     
  7. SanCanuto

    SanCanuto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Da hast Du allerdings Recht. Ich hatte nicht ans zocken gedacht, sondern eher an Skype. Selber telefoniere ich wenig, und ob Bluetooth oder 'ne kleine Nokia-Mikrowelle am Ohr ist letztlich doch Abwägen zwischen zwei Übeln. Aber für längeren Einsatz sind Kabel in jedem Fall gesünder.

    Geerdete Grüße,
    m.
     
  8. Moogul

    Moogul MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2004
    Und ein Kopfhörer erzeugt keine elektromagnetische Strahlung, in der nähe des Gehirns??? :D
     
  9. Gero

    Gero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Ich rede ja nicht von Strahlung, sondern von *Sendern*. Die Strahlung haben sowohl das USB- als auch das Bluetooth-Headsed. Letzteres hat aber eben *zusätzlich* noch Sendeleistung von werweißwieviel Watt pro Kilogramm.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lüfter laut Voicechat Forum Datum
Spore MAC Läuft der Lüfter? Mac Spiele 10.01.2009
MacBook bei Spielen extrem Laut Mac Spiele 31.12.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche