Pb im Badezimmer

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Myisis, 06.01.2006.

  1. Myisis

    Myisis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.05.2005
    Hi

    Wollte mal fragen was ihr so zu dem thema sagt. meine freundin und ich sind begeisterte film gucker. und am luebsten würde wir jetzt noch beim baden die filme gucken. so......das wäre sogar jetzt möglich mit meinem pb.....nur......ich denke mal das ist so überhaupt garnicht gut.....wegen der luftfeuchtigkeit....oder is das powerbook so "dicht" das ich doch machen könnte......


    Grüßli Myisis
     
  2. myRANDOM

    myRANDOM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    72
    MacUser seit:
    16.10.2005
    hehe sweet :)

    Ja, finde das auch ein wenig bedenklich, vorallem wenn ihr (Hypothese) sehr heiß badet und die Tür vom Bad geschlossen lasst.
    Wenn ich mich nach dem Baden rasieren möchte und die Tür zu bleibt, kann ich mich im Spiegel nicht mehr erkennen ;) - Dampfbad pur
    Mir wäre ein wenig unwohl dabei.

    Bin mal gespannt was die anderen davon halten.
     
  3. Badener

    Badener Gast

    Wenn du in tropischen Regionen bist, ist die Luftfeuchtigkeit mit Sicherheit nicht niedriger als bei dir im Badezimmer.... Von daher: Solange ihr direkt kein Wasser draufspritzt, sollte es eigentlich kein Problem sein....
     
  4. faJa

    faJa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    02.11.2005
    Ich würds auch nicht machen, außer du lässt das Fenster und Tür auf damit sich das nicht so absetzen kann. Ich hab meinen iPod öfters mit im Bad damit er mein Radio mit Musik versorgt :) Bisher keine Probleme damit gehabt. Zumal sich ja auch Kondensat bildet wenn man vom Kalten ins Warme kommt.
     
  5. trekkman

    trekkman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Das musst du unbedingt ausprobieren! Und dann die Fotos in der Galerie posten: Wie das Kondenswasser den Bildschirm runter in die Tastatur läuft. Und was dann so passiert.

    Aber du hast dir ja mit deiner Frage ja schon selbst geantwortet.
     
  6. unterfranke

    unterfranke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2005
    Hai,

    ich würde es auf keinen Fall machen, da der Wasserdampf in wirklich alle Ritze gelangt. Wenn es dann wieder kondensiert bilden sich, wie ja bekannt, Wassertropfen welche dann, so denke ich, schaden anrichten können.

    Also ich würde es nicht machen!!
     
  7. Tante Michael

    Tante Michael Neues Mitglied

    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Wenn das Wasser kondensiert, bildet sich doch Kondenswasser, also destilliertes Wasser.
    Bisher dachte ich immer, das destilliertes Wasser nicht leitend wäre.

    Falsch?
     
  8. unterfranke

    unterfranke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2005
    Wasser böse im Computer! Nicht nur wegen der Leitfähigkeit. Oxidation usw..
     
  9. faJa

    faJa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    02.11.2005
    Ist kondens wirklich nicht leitend ? in der luft und auf der hardware ist kein schmutz ?:) denk ma drüber nach :)
     
  10. k.go

    k.go MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Wenn du nicht gerade in 200° heißem Wasser badest oder dein Badezimmer Dimensionen von 1x1 m hat sollte das überhaupt kein Problem sein.

    Mit meinem Siemens Laptop hab' ich das schon paarmal gemacht...ich denke Apple Geräte sind nicht weniger schlecht verarbeitet.
     

Diese Seite empfehlen