PB G4 schaltet sich plötzlich aus

Diskutiere mit über: PB G4 schaltet sich plötzlich aus im MacBook Forum

  1. FlixDaCat

    FlixDaCat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.08.2005
    Hallo.
    Seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass sich mein PB 12" G4 last Rev. einfach ausschaltet, wenn ich es aus dem Ruhezustand wecke und es zuvor von Strom, Monitor etc. getrennt habe. Es fährt nicht einmal runter, nein, es es einfach plötzlich aus. Ich kann ein bis zwei Sekunden meinen Schreibtisch sehen und das wars dann. Einschalten kann ich das Gerät dann ohne Weiteres auch erst mal nicht. Ich muss dazu wieder an die Steckdose und ein paar Minuten warten.
    Da fällt mir noch ein: beim letzten Mal habe ich zwischendurch mal kurz das bekannte Klacken des Superdrive vernehmen dürfen, mehr aber nicht. Danach war wieder Totenstille.
    Kennt jemand das Problem, oder weiß evtl. woran das liegen könnte. Das nervt nämlich mittlerweile doch ganz schön.

    Danke im Voraus. Grüße
     
  2. nerwoest

    nerwoest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    07.07.2005
    Hört sich nach defektem Akku bzw. keiner/gestörter Kommunikation zwischen Akku und PB an. Hast du sonst schon Probleme mit dem Akku gehabt?
     
  3. FlixDaCat

    FlixDaCat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.08.2005
    Hmm... eigentlich nicht.... hab' den jetzigen auch vor einem Monat neu als Austauschakku bekommen. Was wäre denn eine Möglichkeit den Schaden zu beheben, und wie lange besteht eigentlich Garantie auf die Austauschakkus? Normalerweise müsste Apple ja 1 Jahr Garantie auf den Austauschakku geben, oder nicht?
    Übrigens: Solange ich das Book aber im Ruhezustand belasse bleibt es an (der weiße Punkt leuchtet).
     
  4. FlixDaCat

    FlixDaCat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.08.2005
    Hab gerade noch was tolles feststellen dürfen: Das gleich passiert, wenn ich den Rechner wieder ans Netzteil anschließe... ^^
    Ihn also im Ruhezustand anschließe und dann einfach wieder wecken möchte... Na super
     
  5. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    02.09.2004
    hi,

    habe seit kurzem das selbe problem mit pb g4 15" - frisch durchgeladen hält er es ohne ladekabel vielleicht mal 20 minuten aus, dann gibts einen schwarzen bildschirm, ohne warnmeldung von wegen reserve und so.
    ich bilde mir ein, dass der beginn dieses problems zeitlich mit dem letzten tigerupdate zusammenfällt - zufall?
    mein akku musste übrigens im juli nicht ausgetauscht werden.

    zu hülf!
     
  6. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    02.09.2004
    zusatzinfo:

    musste letzhin nach so einem absturz die uhr neu stellen.
     
  7. microwave

    microwave MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2004
    hatte letzens auch so einen "ausschaltvorgang". noch ca 20min akkureserve..book geht einfach aus. wollte sich auch nicht mehr einschalten lassen. erst nach längerer wartezeit und mehrmaligem netzteil an- und abstecken startete es wieder..... ich mach mir sorgen, in einem monat ist die garantie abgelaufen.
    PB 15", letzte rev. (das mit dem streifendisplay)

    steff
     
  8. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Falls es nicht an der Hardware liegt, könnte ein PMU Reset, Anleitung auf der Apple Support Seite helfen, hierbei wird das Powermanagement auf Werkeinstellung zurückgesetzt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche