PB G4 Alu 15" 1.0 GHz Combo - Leuchtende Tastatur nachrüsten?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von loginvergessen, 13.09.2006.

  1. loginvergessen

    loginvergessen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.05.2006
    hallo,

    bin demnächst glücklicher besitzer eine alu-powerbook G4 15" 1.0 GHz, mit combo-drive (M8980LL/A) :D

    jetzt habe ich gesehen, daß es damals bei genau diesem modell eine BTO-option auf beleuchtete tastatur gab.

    hier stehts:
    http://support.apple.com/specs/powerbook/PowerBook_G4_15-inch_FW800.html

    Illuminated fiber-optic, backlit keyboard with ambient light sensor (1.25GHz 15-inch model and 17-inch model, optional on 1GHz 15-inch model)


    da mein exemplar wahrscheinlich die unbeleuchtete tastatur hat, würde es mir tierisch spaß machen, das feature nachzurüsten. weiß hier jemand, ob das geht? was muß ich da kaufen? nur diesen sensor für 15-30 euro? eine neue tastatur? weitere kabel?
    würde mich echt mal interessieren, ob das eingebaute keyboard schon irgendwie zum leuchten "vorbereitet" ist...

    gruß
    loginvergessen
     
  2. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Wenn Du eine alte Tastatur hast und deine return taste abmachen würdest und damit leben kannst, dass das "S" eine kleine Delle hat, kann ich Dir günstig meine beleuchtete Tastatur abtreten. Einfach per PN melden.

    Tauschgrund damals war nicht die "S" taste, sondern, dass meine "Return" Taste abging und ncht mehr dran. Powerbook siehe Signatur war vorher an der tasti installiert.


    Ist belechtet und funktioniert super.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Kann man die so einfach wechseln? Kanns mir nicht vorstellen...
    Backlit war beim 1.0er Modell eine BTO Option aber nachrüsten...?

    MfG, juniorclub.
     
  4. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Das geht auf jeden Fall nicht so einfach wie bei den iBooks. Als ich meine neue Tastatur bekommen habe, hat das ein zertifizierter Händler gemacht und der meinte, das kann schon sein, dass ich nacher, gerade da, wo er die Tasti abhebelt, den einen, oder anderen Kratzer habe. Und so ists gekommen, sehr klein und kaum sichtbar, aber dennoch ein Kleiner Kratzer auf jeder Seite, wo der gute Mann ansetzte.


    Das muss man verknusen können, dann ist das kein Problem.


    Frank T.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen