PB G4/876 gegen P Centrino 1.6

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von hope13, 10.05.2003.

  1. hope13

    hope13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2003
    Hi,

    nach dam ich mit mehreren Systemen arbeite habe ich mir heute das neue Samsung X10 mit den Centrino CPU gekauf Preis:3128,20€ und habe natürlich gleich mal einen vergleich gemacht in punkto Geschwindigkeit und da bin ich schon mal ganz schön erstaun was z.b. mit Photoshop 7 zu tun hat den ich muß leider zugeben das der Intel schneller war beim hoch fahren des Programms wie auch bei benutzen von Filtern. Das gleich war leider auch bei Cinema 4D v.6, das Rändern ging da auch teutlich schneller leider. Büro Software teste ich nicht weil dies ein bekanntes feld von Windows ist.
    Werde heute noch einen Batterietest starten wo beide auf minimum von verbauch gestellt wird ohne das WLan an ist den das verfälscht das ergebniss nur....Was wir MacUser schon länger wissen muß Apple jetzt entlich mal richtig nachlegen um in Mobilen Rechnern wieder deutlich die Nase vorne zu haben...
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    ... und wozu soll das gut sein..? ;-)

    No.
     
  3. turbomac

    turbomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.09.2002
    aber echt: wozu?

    tm
     
  4. hope13

    hope13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2003
    Hi,

    ich finde das schon Interesant das der Centrino der erste CPU ist mit dem man angeblich genauso lange arbeiten kann mit der Batterie wie der Mac und dann sollte man doch mal sehen wie schnell er dann ist. Und mal ganz ehrlich wenn es euch nicht so wichtig ist warum seit ihr dann in meinen vorläufigen bericht rein gegangen?....
     
  5. Maik Knoblauch

    Maik Knoblauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2003
    Hallo wie ich schon sagte bin ich ja aus den PC Sektor geswitcht, Gründe gabs dafür viele aber egal.

    Zu dem Samsung bin ich gespaltener Meinung die Daten bzw. die Leistung ist nicht schlecht aber wenn man ehrlich ist ist einiges nicht gerade toll an diesem NB.Das 14,1 Zoll Display ist ja wohl das schlechteste was ich je gesehen habe sorry ich will nix schlecht reden aber es ist wirklich so.Die oft gelobte Akkuleistung ist mehr ein Marketing Gag von Intel wie das WLan ja auch beim ich glaube der Akku hält nichtmal 2,5 Stunden zumindest war es bei mir beim Testen so der Fall.

    naja war nur meine Meinung so am Rande

    mfg
     
  6. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Für mich ist mit dem Centrino-Chipsatz wieder ein Produkt von einem Branchen-Riesen geschaffen worden, das nur auf Marketing aufgebaut ist. Es bedient sich keiner besonders neuen Techniken, Energie zu sparen und ist sogar langsamer als aktuelle Systeme. Das mag zwar alles seine Vorteile (Speed) haben, aber solange dort nur Windows gehyped, verehrt wird, ist es keine Lösung für mich.
    Da nehme ich lieber mit langsameren und dafür stabilen Lösungen vorlieb. Linux auf dem PC-Notebook ist derzeit nur eine Alternative für Cracks und Profis, die es brauchen und nicht für den Normaluser.


    Was ich da jetzt alles sehe mit Tablet-PCs, integrierten "Sicherheitssystemen" und immer weiter integrierter MS-Software, macht mich einfach nur noch fassungslos. :(
     
  7. Daenzer

    Daenzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.05.2003
    Der Centrino ist eine ziemlich gute Mobile-Plattform, aber es gibt für mich einen entscheidenden Nachteil warum ich mir so einen nicht kaufen würde: Nur Windows als OS verfügbar. Intel gibt aufgrund eines Vertrages mit M$ die Treiber nicht für Linux raus... Ansonsten wäre dieser Schlepptop mit Red Hat oder Slackware richtig genial.
     
  8. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    @Knoblauch

    ich weiss ja nicht was du für ein Notebook gesehen hast aber die Displays der Samsung Notebooks die ich kenne sind absolut genial. Ich habe schon einige Displays gesehen. da kann man nichts sagen, auch ist die Verarbeitung von den Samsung Notebooks genial.

    Läuft nur kein OS X drauf :D

    mfg
    Mauki
     
  9. Maik Knoblauch

    Maik Knoblauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2003
    @Mauki

    dann schau es dir bitt mal an ich finde es echt schlecht und das meine ich ernst,das es nicht an eine Displayqualität von einem UXGA NB ranreicht ist klar aber es gibt auch gute Displays in XGA auflösung und das vom Samsung gehört meiner Meinung nach eher zu den schlechten.
    Ups und etwas ganz wichtiges hab ich vergessen das Samsung was ich in der Hand hatte war extrem Laut ist das bei deinem auch so?

    Thema Centrino:

    der Prozessor ist nicht schlecht besser gesagt hat Intel bei der Prozessorentwicklung mal aufgepasst aber wie er vermarket wird ist ja wohl mehr als lächerlich.
    z.b. AKKU Laufzeiten eigentlich müßte jetzt schon jedem User klar sein das der Prozessor nur eins von vielen Stromfressern ist.
    Und wenn ich dann höre wie Stromsparend der Centrino doch iost oje da bleibt mir die Luft weg.
    z.b wenn ich einen guten Prozessor verbaue und ein 14,1 Zoll Display mit xga ist mir klar das es eine längere Akku leistung erreicht wie z.b ein Sony,Toshiba oder dell mit P4 und 15bzw. 16 Zoll UXGA Display.

    naja egal nur mein Standpunkt dazu wie Intel schon seit Jahren versucht mit scheinheiligkeit die User zu verarschen sorry die Ausdrucksweise aber anders kan ich je nicht nennen.

    mfg Maik
     
  10. hobie

    hobie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2003
    Lest euch mal zum Thema Samsung Display und Centrino Notebooks den
    Chip-Test durch. Die sind auch der Meinung dass das Display beim Samsung X10 nix taucht... Allerdings bringen die Notebooks 30-40 fps bei UT2003. Fragt sich nur wie die Testen und mit welchen maps. Bei meinem PB12 bekomme ich nämlich auch je nachdem alles zwischen 15 und 50 fps hin.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen