PB: Booten per USB 2.0 ?

Diskutiere mit über: PB: Booten per USB 2.0 ? im MacBook Forum

  1. Dschuel

    Dschuel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2005
    Hallo zusammen,

    leider hab ich bisher zu dem Problem noch nichts gefunden:

    Kann man das PB per USB 2.0 booten, nachdem man per ccc eine Kopie angefertigt hat. Wie geh ich da vor ?

    Danke für Hilfe

    Dschuel
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    nein, das geht nur per Firewire.
    Ansonsten einfach mit CCC oder Festplattendienstprogramm das System auf die externe Platte ziehen und mit alt-Taste neustarten (Auswahlscreen bootbarer Systeme), oder in den Systemeinstellungen das neue Startvolume auswählen.
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Unter Umständen geht es, wenn du beim Booten die Alt-Taste gedrückt hältst und dann das Volume als Startvolume auswählst. Ist Chipsatz-abhängig.

    (Aber falls du was neues kaufen willst, dann kauf was mit FireWire)
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Hier noch einige weiter Infos zum Thema Booten über USB
    HTH
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche