PB aus Indien

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Guevara_che, 18.12.2005.

  1. Guevara_che

    Guevara_che Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2005
    Hallo erstmal alle miteinander!!!

    ich bin möchte mir ein pb 15" in der nächsten zeit kaufen. Das Pb kommt vielleicht aus Indien (da dort drüben alles günstiger ist ;) )

    Ich nehme mal an das dort drüben eine englische Tastatur eingebaut ist.
    Und kann man sich die deutsche tastatur einbauen lassen und wenn ja wo (in irgendeinem apple center vielleicht oder....) und
    wieviel wird der spaß kosten? (ungefähr)
     
  2. gf4tiu

    gf4tiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.04.2005
    Würde auch an das Netzteil denken, ich weiß nicht was die dort für Strom haben..

    Mein iBook hat in Cairo jedenfalls funktioniet :D, 230V Wechselstrom, wie in Deutschland gabs da..
     
  3. macdom

    macdom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.11.2005
    glaube schon das die tastatur austauschbar ist ist halt eine preisfrage von 100€ denke ich
     
  4. Temp13

    Temp13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.05.2004
    jop lässt sich nachrüsten, z.B beim nächten apple service-provider... je nach dem wo du wohnst eben...
     
  5. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Warum soll dass da billiger sein. War grad mal spasseshalber im India-shop, da kostet ein kleines 15'' powerbook 2200 euro, wenn ich mich nicht verrechnet hab... :confused:
    also mit klein meine ich das mit Combo-Drive. Und die haben da noch gar nicht die neue Revision?????
     
  6. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hi,
    die deutsche Tastatur habe ich bei EBay ersteigert für ca 70 Euro incl. Porto, hier bei Macuser habe ich den Link zur Umbauanleitung gefunden, naja ganz einfach war es nicht, das neuere PB hat leichte Abweichungen, aber jetzt habe ich statt der Japanischen eine deutsche Tastatur.

    Die Netzteile sind universell von 110V bis 230V, 50 oder 60 Hz, notfalls ein altes zweiadriges Kabel nehmen, wie sie bei alten Plattenspielern üblich waren, man kann auch Adapter finden oder die Kabel wohl beim Händler finden - es reichen die Kabel.

    RD
     
  7. morini

    morini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2005
    Tastaturtausch kostet beim 15" PB ca. 300.- Euro. Das PB muss dazu total zerlegt werden und die Tastatur ist geklebt. Daher ist der Aufwand so hoch.
     
  8. burli76

    burli76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2004
    das wird nichts, Elektronikartikel (Digicams, Computer) kosten mehr als in Deutschland (hohe Steuerabgaben auf solche Artikel) und wie braindub geschriebn hat gibt es da nur die alten versionen.
    Kannst ja mal im Online Store India gucken.
     
  9. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hab`s erst jetzt gesehen:

    Willkommen im Forum und hoffentlich viel Freude dabei!

    RD
     
  10. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Beides falsch: Das PB muß weder vollständig zerlegt werden, noch ist die Tastatur geklebt. Ein wenig aufwendiger kann sich der Tausch allerdings schon gestalten –*Je nachdem, wie geschickt man sich dabei anstellt.
     
Die Seite wird geladen...