PB 15,4": Lohnt sich das Warten

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von xystus, 27.04.2003.

  1. xystus

    xystus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2003
    Hi!

    Da ich möglichst bald einen Laptop brauche, wollte mir eigentlich den aktuellen 15,2" PB zulegen, da hab ich aber davon gehört, dass demnächst eine Neuauflage rauskommen soll. Deshalb meine Frage: Lohnt sich das Warten?
    Weiß jemand ob der neue im Preis nochmal kräftig anzieht oder es sich nur um 50€ oder so handeln wird.
    Wie sieht es mit Leistung und Ausstattung aus? Weiß da jemand schon mehr?
    Und wie lange müsste man auf das Teil warten?

    Oder ist es doch eher zu empfehlen sich nen Centrino zu holen..
    :confused: :confused:

    Danke im Vorraus,
    xystus
     
  2. Hi,

    ich glaube nicht das Apple in nächster Zeit ein neues Powewr Book 15" rausbringt. Meiner Meinung nach lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall hab selber das Power Book 17" und muß sagen das ich zur Zeit eher mit dem Book als mit meinem iMac arbeite.
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Auf keinen Fall Centrino! (motz @intel) Das ist Verar**** am laufenden Band.

    Apple wird demnächst ein neues 15"-PB rausbringen, das liegt auf der Hand. Aus vielen Einzelteilen, die auf diversen Gerüchte-Seiten herumschwirren, kann man erkennen, ob nun wirklich was angeschoben wird oder nicht. ;) (z.b. neue Verträge mit Zulieferern für bestimmte Materialien; die schwindenden Lagerbestände der alten PBs; usw.)

    Angeblich wartet man nur noch auf ATI, um den Radeon 9600 in größeren Stückzahlen verbauen zu können. Das ist auch plausibel, denn die 17" und die 12"-PBs sind ja fertigungstechnisch schon seit langem perfektioniert.

    Aber das würde zu weit führen, dafür haben wir ja noch das Gerüchte-Forum. ;)
     
  4. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2002
     

    Hi!

    Ich nehme einmal an, das Du eher zu einem Apple-Computer
    tendierst. Dann wirst Du mit den Flachmännern Centrino-
    Notebooks nicht glücklich. Ob sich das Warten lohnt, kann ich
    Dir persönlich nicht sagen. Für was benötigst Du einen LapTop?
    Wenn es nicht Programme sind, die viele Fenster/Dialoge/Listen
    auf dem Schirm erzeugt, würd ich sagen, das der 12" PB ausreicht.
    Das derzeitige 15" PB ist leistungstechnisch noch in Ordnung,
    aber wirklich keine 3000 Euro oder wieviel es jetzt kostet mehr
    wert.

    Gruß,
     
  5. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    PowerBook oder Centrino

    Das war/ist auch so ziemlich meine Frage.;)
    Ich brauche zur Zeit ein neues Notebook und bin genau wie mein Vorredner zwischen einem Windoofs Centrino und einem PowerBook hin und her gerissen.....

    Diese Frage hier zu diskutieren ist zwar etwas subjektiv, aber mir ergeht es im Moment vermutlich genauso wie vielen von Euch früher.
    Ich habe einen ziemlich "fetten" WindowsXP-PC zum Arbeiten, Spielen und Surfen. Die Maschine läuft im Großen und Ganzen stabil, kaum Probleme, keine Bluescreens!! Wirklich!!! clap

    Nun, wofür brauch ich das Notebook?
    Email(!!!), Internet-Access, Office (Word, Excel, Powerpoint), Foto-Bearbeitung für meine Digital Camera, eventuell MP3 und DVD...
    und ab und zu ein nettes Spielchen. Beides kann gleichwohl von beiden Plattformen erledigt werden. Das PowerBook ist aber einfach mehr nur schöner und MacOS ist einfacher....wobei die Grenzen mehr und mehr verschwimmen.....
    Mein Problem ist aber weniger emotional, sondern einfach nur mit einem Problem behaftet:
    Mein derzeitiger Arbeitgeber nutzt für Email-Absicherung eine Checkpoint-Firewall und den dazu gehörigen SecuRemote-Client.
    Komme ich mit dem PowerBook in das VPN? Falls ja, dann stellt sich nur die Frage, welches PowerBook? Neues 12"SD, oder "altes" 15,2"SD........ Mann, echt nicht leicht. Vielleicht kann mir einer von Euch ja mal einfach seine Gedanken zu dem Thema beisteuern.....
    Würde mich echt freuen!
     
  6. Maafagga

    Maafagga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2003
    also, ich stand eigentlich genau vor dem gleichen problem,,,
    ich habe mir das 12' sd gekauft, da ich eigentlich auch einen guten
    desktop computer hab,,,
    gründe:
    12' is neuer als das 15'
    du hast ja schon ein desktop computer (hauptrechner) also kaufst du dir ein laptop zum mobil sein -> 12' sd ist mobil :D



    kauf dir das powerbook 12' sd oder auch das 12' combo
     
  7. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    tja, nun ist's passiert...:D

    ge'switched...

    ...........................habe mir gerade das PowerBook 12" SD bestellt...:D
     
  8. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Na denn...

     

    Na denn... ...HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    :D Dylan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen