PB 12" hardware erweitern?

Diskutiere mit über: PB 12" hardware erweitern? im MacBook Forum

  1. Spider

    Spider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2004
    hallo,

    ich habe ein PB G4 867 und frage mich ob es prinzipiell möglich ist es zu erweitern. am motherboard sollte sich doch zB zwischen dem G4 867 und dem 1Ghz bzw 1,3Ghz nicht alzu viel verändert haben, oder?
    gibt es eine mglichkeit an einen einzelnen G4 dranzukommen und so das PB zu erweitern?
    und was ist mit dem RAM, ist der RAM auf 740MB begrenzt, da ein steckplatz belegt ist oder wegen dem board? ist es nicht möglich den eingebauten RAM irgendwie auszubauen und durch einen größere zu ersetzen?
    und vor allem, wennn ich meinen 256ger RAM durch einen 512er ersetze, was mach ich mit dem 256er???
    vielen dank, vg spider
     
  2. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.07.2003
    ein 1 GIG Ram Riegel könnte das Ding evtl vertragen, schau mal bei DSP was bei den 1 gig ram riegeln steht, wenn nciht frag die einfach per email, die antworten recht fix und haben ja Ahnung von Speicher ...Ram Riegel der nicht mehr reinpasst musste wegschmeissen oder bei ebay verticken ... ich hätte grundsätzlich gesagt laptops kann man nicht aufrüsten, aber bei den alten pismos und so gibts ja auch upgrades...hm..aber ich denke die sind leichter zu öffnen und umzufummeln als die total klein verbauten bis auf den milimeter verplanten Alus und Titaniums
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Ein Ram riegel ist fest verlötet, da ist nix mit ausbauen.

    Die Boards des 867MHz und des 1GHz PowerBooks sind von den Abmessungen (von der Mini-VGA Buchse mal abgesehn) gleich. Bei den 1.33 GHz weis ich es nicht, vermute aber auch.

    Die 867MHz sollen wohl auch 1GB Riegel vertragen, obwohl Apple 640MB als maximalwert angibt.
     
  4. Spider

    Spider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2004
    das klingt doch schon mal gar nicht sooo schlecht. eine frage noch: was ist DSP?
    (hab das dumpfe gefühl ich müsst mich jetzt schämen... *schäm* (rein prophylaktisch))
     
  5. j-man

    j-man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    10.03.2004
    defekter Link entfernt <- Speicherverkäufer
     
  6. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.935
    Zustimmungen:
    1.571
    Registriert seit:
    15.12.2003
    defekter Link entfernt
     
  7. Discovery

    Discovery Gast

    Lohnt sich aber nicht, 867 zu 1ghz zu tauschen. ich arbeite mit beiden, der unterschied ist nur minim, in gewissen sachen sogar gar nicht zu sprüren
     
  8. j-man

    j-man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    10.03.2004
    gut, aber 1,33 GHz wäre doch schon 'ne Ansage.
     
  9. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Verstehe jetzt nicht ganz, wie man auf 740 MB Ram kommt. Folgendes wäre denkbar:

    Dein PB ist ein Titanium Modell und verwendet einen fest verlöteten 128 MB SDRAM und hat einen weiteren Steckplatz. Da könnte man max. 512 MB reinstecken (1GB gibt es als SDRAM nicht) und hätte insgesamt 640 MB. Da ich die Specs von alten PowerBooks nicht kenne beruht mein Tipp auf dieser Annahme:

    Wenn du 384 MB RAM hast, schmeiß den 256er weg (eBay oder Tonne) und setze einen 512er ein. Der Unterschied 640 MB zu 384 MB wird deutlich zu spüren sein. Wenn du 640 MB schon hast, dann warte auf G5 PBs im vielleicht nächsten Jahr zusammen mit Tiger.

    Stimmen die Angaben nicht, so rate ich wenn möglich zu 2x 512 MB, aber nur, wenn du auch speicherintensive Anwendungen ständig verwendest. Vergiss die 1 GB Riegel (solltest du ein Alu-PB haben und sie verwenden können). Sie sind zu teuer, es gibt so viele Berichte über Fehler in den Riegeln dass mein Händler ablehnt sie einzubauen, und Mac OS X Panther braucht nicht mehr als 512 MB, um trotzt vieler Anwendungen sauber und schnell zu arbeiten. Alles über 512 MB ist unnötiger Luxus, es sei denn, man macht am PB Videoschnitt oder intensiv Fotobearbeitung.
     
  10. j-man

    j-man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    10.03.2004
    es gibt auch ein 867er Alu-Book. Hab' ich z.B. Und da ist der 128er auch fest eingebaut.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hardware erweitern Forum Datum
MacBook Pro Greyscreen MacBook 10.11.2016
Bisschen Bier auf Tastatur geschüttet MacBook 22.10.2016
Hardware - Pro 2011 oder Air 2012? MacBook 12.10.2016
MacBook Pro Arbeitsspeicher erweitern MacBook 02.11.2011
MacBook Speicher erweitern MacBook 10.07.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche