PayPal / Port 443

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von mr-mac-max, 03.05.2004.

  1. mr-mac-max

    mr-mac-max Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    Wer kennt das ?
    Wan surft auf "eigentlich" normalen Webseiten und dann sagt mir die "Kleine Petze" das Safari über Port 443 auf www.paypal.com zugreifen möchte. Vieleicht nicht schlimm !?

    Mir fällt es nur verstärkt in letzter Zeit auf. Dazu kommen noch die Gerüchte/Tatsachen über PayPal die man so hört (von wegen einfach mal so zwischendurch vom Kunden Geld abbuchen).

    Ein paar beruhigende Worte wären nicht schlecht ;)

    Grüzi
    Marcus
     
  2. HAL

    HAL Gast

    Hm.

    Beruhigende Worte kann ich Dir in diesem Punkt auch nicht spenden,
    da ich (offensichtlich berechtigt) von solchen Dingen wie PayPal nix
    halte. Kannst Du über die kleine Petze net herausfinden, was genau
    bei den Zugriffen gepostet wird? Das würde mich dann ja doch mal
    interessieren...

    Gruss, Frank.
     
  3. beo

    beo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    An Deiner Stelle wäre ich beruhigt, dass die Kommunikation mit der PayPal-Seite über den Port 443 abläuft. Das ist nämlich der Port, über den eine SSL-Verbindung abläuft.
    Gruss,
    beo
     
  4. HAL

    HAL Gast

    Ob SSL oder nicht, wenn zwischendurch ohne Grund Daten
    übertragen werden, würde mich das auch stutzig machen...
     
  5. mr-mac-max

    mr-mac-max Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    Es wird mir direkt beim betreten der Seite(n) gemeldet das eine Verbindung hergestellt werden soll. Ich klicke dann auf unterdrücken und es geht ja dann trotzdem alles. Es kommen also keine Fehlermeldungen oder sowas.

    Ich schätze mal das auf diesen Seiten ein Shop integriert war und schonmal die Bezahlung geklärt werden soll ;)

    Nächstesmal gucke ich mal genauer...
     
  6. mr-mac-max

    mr-mac-max Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
     

    Nee, da steht nur IP oder Adresse mit Port-Nr.
     
  7. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.09.2003
    Nur eine Frage am Rande:
    ist es eigentlich sinnvoll, sich die "kleine Petze" anzuschaffen?

    Gruss, neptun
     
  8. mr-mac-max

    mr-mac-max Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
     

    Ja... Doch...

    immer schön zu wissen was so raus geht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PayPal Port
  1. Podi
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    484
    Podi
    16.04.2016
  2. Lisa85
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    371
    Lisa85
    16.06.2015
  3. mackata
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    684
    mackata
    27.12.2011
  4. Jonbl
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.548
    falkgottschalk
    01.03.2011
  5. Birke
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    542
    Birke
    22.06.2008