Passwort..?

Diskutiere mit über: Passwort..? im Mac OS X Forum

  1. Ak1rA

    Ak1rA Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2003
    hi,

    ich hab ein problem mit dem benutzer-passwort vom os (10.3) - dh ich kann keine system einstellungen mehr vornehemn (oder auch endlich osx 10.4 installieren...) grund: das passwort wird nicht angenommen. das komische da dran ist das ich garkein passwort eingestellt habe..

    was mich noch mehr verwirrt ist das ich mich mit benutzernamen und ohne passwort (also einfach enter drücken) einloggen kann...

    ich bräuchte eine von 2 möglichen lösungen
    a) osx 10.4 installieren ohne das benutzer passwort
    b) ein neues passwort einstetzen

    ich hoffe mir is noch zu helfen ^^
    schon ma im voraus danke
     
  2. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Leg mal die Install-CD ein.Wenn selbige Gebootet ist, kannst du aus der Oberen Fensterleiste Auswählen, das der installer alle Passwörter zurücksetzt.Wenn ich nicht irre, dürfte das Funktionieren.Probiers aus und berichte mal.

    MeNz666
     
  3. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    02.12.2004
    Wenn du keins eingestellt hast wird automatisch ein "Alibi" Passwort vom Computer erstellt du musst dann keins eingeben wenn er frag sondern einfach nur Return drücken.
    Du kannst jetzt eins in den Systemeinstellungen eingeben und hast eins er füllt einfach nur die Lücken mit Zeichen damit andere denken du hättest eins.

    Du nimmst am besten b) und gehst in die Systemeinstellungen Benutzer und schreibst in die Passwortfelder einfach dein neues Passwort.
     
  4. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    02.12.2004
    habe noch den hier gefunden.

    http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=525419&postcount=30

    Ich verwette mein Skateboard darauf dass es das ist
     
  5. Ak1rA

    Ak1rA Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2003
    erstmal danke ^_^

    das wenn man kein passwort eingegeben hat ein alibi eingesetzt wird hab ich schon gesehn, aber das ist es in diesem fall nich - es ist wirklich so das ich ein passwort eingeben muss um an den systemeinstellungen zu fuhrwerken aber ich das nich eingesetzt hab.. (mit einfach enter drücken is nich :/)

    ich werde wohl bei dermethode neu installen bleiben

    ps das neues board kommt genau richtig ;) - hab mein altes zero geshraddet :p
     
  6. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    02.12.2004
    Aber das spricht doch komplett für meine Lösung

    Erwähnte ich dass es ein Fingerboard ist?
     
  7. Ak1rA

    Ak1rA Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2003
    das is ja auch das was ich an der ganzen story nciht versteh... wenn das einloggen nicht funktionieren würde wärs ja sicher, dass das passwort gesetzt ist aber genau da gehts.

    ich hab eben auch mal probiert mit nem anderen mac via lan auf den mac zuzugreifen und das scheitert auch an dem passwort.

    aja.. ich habs eben ma probiert mitm neu installieren incl. passwort reset - nur das kleine problem, das ich nicht von dvd booten kann...
    wenn ichs über die install-dvd probier (also dvd einlegen und im finder "mac osx installieren auswöhlen) hab ich wieder das passwort problem..
    wenn ich versuche das startvolumen auf dvd umzustellen hab ich (mal raten?) auch das passwort problem.

    gibts 'ne möglichkeit via tastencombo von dvd/cd zu booten?

    fingerbaord... ich denk dann muss ich doch wieder 50€ fürn neues deck raushaun :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche