Passwort auf Ordner

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von corona, 06.04.2006.

  1. corona

    corona Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Hallo,

    gibt es die Möglichkeit bei MAC OS X Ordner zu schützen, indem man denen ein Passwort gibt? Also nur wenn das richtige Passwort eingegeben worden ist, dass man den Inhalt sehen kann?

    Falls das nicht geht, kann man dann wie in Windows Ordner verstecken, so dass man diese nicht sieht (nur wenn man das auswählt).

    Vielen Dank jetzt schon mal.

    Sonnigen Gruß.
     
  2. emmy6331

    emmy6331 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    27.07.2005
    Schon mal an die Suchfunktion hier im Forum gedacht ?
     
  3. DanKie

    DanKie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Keine Ahnung ob das mit passwortgeschützten Ordnern geht, aber Du kannst im Festplatten-Dienstprogramm auf jeden Fall nen passwortgeschütztes Image anlegen das Du dann wie nen Ordner behandeln kannst.

    Dazu findest Du mit Sicherheit einiges in der Suche.

    Gruß,
    Daniel.
     
  4. corona

    corona Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Hallo,
    okay hab jetzt auch gesucht. Nur hab ich nicht sehr viel Ahnung von der Mac-Welt, deswegen:

    - was ist ein Disk-Image?
    - wie lege ich ein verschlüsseltes Disk-Image an?
    - und wie kann ich dann letztendlich die Ordner verschlüsseln?

    Danke für (detailierte) Antworten :)
     
  5. i-click

    i-click MacUser Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    41
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Servus!

    "Festplatten Dienstprogramm" > Images > Neu > Image von Ordner. Den betreffenden Ordner auswählen; Image-Format und Verschlüsselung auswählen; Sichern; Kennwort angeben; FERTIG.

    good luck!
     
  6. DanKie

    DanKie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Danke! Besser hätte ich es auch nicht erklären können :)

    Gruß,
    Daniel.
     
  7. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Zum Zweiten...KlickKlack

    trinix
     
  8. corona

    corona Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.08.2005
    hallo und danke für die antworten.

    letzte fragen:

    - welches image-format und welche verschlüsselung wähle ich?
    - wie funktioniert das dann mit dem ordner? kann ich ihn dann ohne passwort nicht mehr öffnen? genial, falls ja.
    - kann ich zu einem späteren zeitpunkt den ordner wieder entschlüsseln?

    sitze leider gerade nicht vorm mac damit ich das ausprobieren kann. komme erst heute abend dazu. bis dahin wollte ich aber alles geklärt haben.

    danke.
     
  9. i-click

    i-click MacUser Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    41
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Kommt darauf an, was du mit den Daten im Ordner vorhast! Erklärt sich aber eigentlich selbst. Verschlüsselung: 128.

    Hm, das ist doch eigentlich Sinn und Zweck eines Passwortes...!? :confused:

    Wenn du das Image per Passw. geöffnet hast, kannst du die enthaltenen Dateien an jede beliebige Stelle deiner Festplatte kopieren.

    Alle Fragen geklärt?

    p.s. Auch auf dem Mac verfügt jedes Programm über eine Hilfe-Funktion!
     
  10. randall-mcmurph

    randall-mcmurph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.07.2005
    hallo,

    ordner verschlüsseln kannst du miz "iConceal 1.0"

    läuft aber nur unter tiger

    gruß,

    randall
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen