Passt die Festplatte in das Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Markus87, 03.04.2007.

  1. Markus87

    Markus87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    23.07.2004
    Passt die Festplatte in das Gehäuse?
    Eine der wichtigsten Sachen ist es, zu wissen welchen Anschluss Ihre Festplatte hat. In den meisten Fällen unterscheidet man nur zwischen zwei Stück. Die ältere Variante hierbei ist ATA - auch unter der dem Namen IDE bekannt. Bei Gehäusen wird hierfür manchmal auch der Begriff PATA verwendet. Zuletzt gibt es auch noch die neuste Technologie; das ist SATA.
    Das Wichtigste beim Kauf einer Festplatte und eines Gehäuses ist wohl, dass die Festplatte die richtigen Anschlüsse und das Gehäuse die richtigen Stecker hat. Wenn die Festplatte also einen ATA-Anschluss für Strom und Daten hat, braucht das Gehäuse auch einen ATA-Stecker für Strom und Daten. Das ist auch bei einer SATA-Festplatte so. Hierbei muss das Gehäuse einen SATA-Stecker für die Daten haben. Bei der Stromversorgung gibt es jedoch etwas zu beachten. Es gibt ältere SATA-Festplatten die einen ATA- und SATA-Anschluss haben und neuere die nur noch den Strom über einen SATA-Anschluss aufnehmen können. Bei Notebooks (Notizbuch) bzw. Laptops (Auf dem Schoß) trifft das gleiche bei SATA-Festplatten zu.

    • Abschnitt für UATA-Festplatten und- Gehäuse folgt.

    Wichtiger als der Anschluss ist wohl immer noch, ob die Festplatte ins Gehäuse passt. Denn ein LKW passt ja auch nicht auf einen PKW-Parkplatz. Und wenn eine Tomate in einer Schuhschachtel ist, wird diese auch ganz schön herumgeschmissen - vorausgesetzt man transportiert sie irgendwo hin.

    Ob eine Festplatte nun ins Gehäuse passt oder nicht ist im Grunde ganz einfach herauszufinden. Meistens wird bei den Gehäusen mit angegeben wie groß diese sind. Wenn zum Beispiel 3.5 als eine der gängigsten Baugrößen in der Beschreibung steht, dann muss dort auch eine 3.5 Zoll Festplatte rein. Meistens steht bei Händlern aber nicht 3.5 Zoll, sondern 3.5 als Größenangabe dort.

    Bei der Bauform gibt es folgende Größen (in Zoll): 1.0 • 1.8 • 2.5 • 3.5 • 5.25
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2007
  2. Crea

    Crea MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Nicht alle Serial ATA Platten haben einen ATA Stromanschluss!
     
  3. Markus87

    Markus87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    23.07.2004
    Vielen Danke!

    In der Not hätte ein Adapter das Problem beseitigt. Soweit es keine Platzprobleme im Gehäuse gibt. :D :)

    EDIT: Ich hab noch mal nachgeschaut und festgestellt, dass in erster Linie die neuen SATA-Festplatten (3.5) keinen ATA-Anschluss mehr haben.
    Dann muss ich wohl morgen den Artikel etwas verbessern. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen