Passivboxen Kaufberatung nötig.

Diskutiere mit über: Passivboxen Kaufberatung nötig. im Digital Audio Forum

  1. Ronie

    Ronie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.02.2006
    Hey Leute!

    Da ich ja Sänger einer Band bin und uns durch eine sehr dumme Sache unser Powermischer und 2 Boxen flöten gegangen sind, möchte ich euch Fragen, was man empfehlen könnte.

    Ich bräuchte sozusagen nun eine Gesangsanlage, die für den Proberaum ausreicht und für Auftritte zur Beschallung von zumindest Kneipengröße, 200 Personen. Ein wenig Luft nach oben wäre ganz gut.

    1.
    Wie würdet ihr das anstellen? Ich habe da an einen Powermixer gedacht und erstmal eine Passivbox (kann mir, wenn wieder mehr Geld da ist ja dann eine 2. kaufen)

    2. Welche Boxenhersteller sind günstig und klingen nicht wie Blechmülleimer? Würde gerne bei Musik-Produktiv bestellen.

    3. Wieviel Watt beim Powermixer reichen für meine Ansprüche? 2 * 150 Watt an 8 Ohm?

    Ich habe mich nie wirklich damit beschäftigt, da wir immer eine Gesangsanlage nutzen durften. Aber das geht ja nun leider nicht mehr. Deswegen muss ich den Krams selbst kaufen. Ausgeben will ich für eine Box maximal 300-400 €.

    Freue mich über jede Hilfe.

    Liebe Grüße

    Greg
     
  2. the_muck

    the_muck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    19.10.2005
    stell die frage mal im Hifi oder pa forum....

    gerade bei gesang würde ich nichts billiges nehmen, aber für 800,- das paar ohne amping wirds wohl was geben!

    mal nen Paar herstellter die mir jetzt so einfallen :)

    KME
    GAE
    Seeburg
    HK
    RCF
    Macki
    D&B
    oder vieleicht selbstbau?

    von billig herstellern wie DAB Raveland Omnitronic und anderer ebay müll würde ich die finger lassen!!

    fahr doch mal zu MP und hör dir welche an!
     
  3. Ronie

    Ronie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.02.2006
    ich habe im hifi forum irgendwie keine passende kategorie gefunden *g*
    ich kann aber nochmal schauen.


    vielen dank für deine antwort
     
  4. reumakai

    reumakai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2004
    guck dir mal die SOUNDMATE und ihre derivate an.

    bei eBay gibts gute Angebote und die AX-1 ist ein Knaller. Vollaktiv. zwei Sats, Aktiv Sub mit der Technik und zwei Stative sowie Transportbags sind drin. Mit dieser Anlage haben wir schon jede Menge Spaß gehabt. Und billiger als 800 Okken.

    Die Standard-Sats haben einen 8" Treiber, die Anlage gibts aber auch mit 10" in den Satelitten.

    Hammer, hammer, hammer.......
     
  5. Ronie

    Ronie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.02.2006
    ist aktiv denn besser als passiv ? bzw. wieso gibt es überhaupt passiv und aktiv ?
     
  6. reumakai

    reumakai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2004
    besser - schlchter. kann man pauschal nicht sagen. aber bei ner aktivanlage musst du z. b. nicht mehr die endstufen und frequenzweichen mit rumschleppen, weil schon eingebaut. weniger material - größerer benefit.

    eigenltich sind aktivsysteme besser, weil die kablverbindung von der endstrufe zum lautprecher sehr kurz sein kann.

    und bei dem von mir angepriesenen system brauchst du nun einen stromanschluß am subwoofer und die sats werden über sehr gute profikabel versorgt.
     
  7. Ronie

    Ronie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.02.2006
    ich hab allerdings noch nie etwas von dieser marke gehört. ist die denn brauchbar ? gibt es da irgendwelche reviews, tests, berichte ?
     
  8. reumakai

    reumakai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2004
    take a trip to google.

    ich sage nur, dass die geil sind. wir haben mit dem 8" system unseren 30sten geburtstag mit etwa 150 leuten in einer durchschnitts-gemeide-halle beschallt und das war druckvoll und fett. unsere djs legen techno, house und einer reggae auf.
     
  9. reumakai

    reumakai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2004
    die soundmate sind die günstigen versionen vom hk-audio l.u.k.a.s. und scheuen auf der musimesse KEINEN vergleich zum halben preis. such dir einen pa händler und hör die teile selber an.
     
  10. martin63

    martin63 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    86
    Registriert seit:
    14.11.2003
    kuck mal unter
    www.paforum.de

    da kriegst du bestimmt sehr kompetent geholfen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Passivboxen Kaufberatung nötig Forum Datum
[Kaufberatung] günstiger Verstärker/Receiver Digital Audio 28.06.2010
Brauche Kaufberatung / Erfahrungsbericht Digital Audio 04.12.2008
Webradio kaufberatung Digital Audio 21.11.2008
Kaufberatung, Gitarren Audio Interface, bitte Digital Audio 04.05.2007
Kaufberatung bitte Digital Audio 19.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche