Passendes Festplattengehäuse

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Lukas the brain, 13.06.2006.

  1. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    10.06.2006
    Hallo,
    ich habe vor längerer Zeit aus meinem altem IMac G3 (grün) die Festplatte aus- und eine größere eingebaut. Die alte Festplatte lag längere Zeit bei mir rum und nun möchte ich sie als externe Festplatte nutzen. Ich weiß allerdings nicht, welche Gehäuse ich kaufen muss (da sie ja schon älter ist und dieses Modell bei den aktuellen Gehäuse Beschreibungen nicht mehr aufgeführt ist.
    Es handelt sich um eine Festplatte der Marke Maxtor. Auf der Festplatte sind mehrer Daten aufgeführt, ich weiß aber nicht welche benötigt werde:
    Model: 91024U2; HDA:02A; PCBA:12A; Unique: A2A; Code: FA500560; Cylinders:16383; Heads:16; Sectors:63; Jumper:J50; Master/Single:On; Slave:Off
    Desweiterem stehen da noch:
    C,M,B,B
    S/N G22JA00C
    B 47
    ER
    12V, 5V

    Unter dem Strichcode:
    10,2 GB MXTNA 655T0017 *NL005035LHX7A*
    655-0816
    Manuf: 31JAN2000
    War. End: APR03


    Ich wäre euch wirklich dankbar, ein passendes Gehäuse zu finden, nützlich wäre auch die Information, ob ich sie selber einbauen könne.


    Gruß Ltb


    P.S.: Sry, dass ich es im falschem Forum gepostet habe
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2006
  2. Swallowtail

    Swallowtail MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Es handelt sich um eine absolute Standard 3.5" Festplatte. Es gibt etliche kompatible Festplattengehause. Zum Beispiel http://cgi.ebay.de/3-5-IDE-Alu-Design-Festplattengehaeuse-USB-2-0_W0QQitemZ8823127552QQcategoryZ47604QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Ich wuerde Firewire bevorzugen. Ist aber bei der Platte letztlich auch egal.

    Bezweifle allerdings dass sich das fuer eine 10GB Platte lohnt. Fuer 70 Euro bekommst du schon fertige externe Platten mit mehr als dem 10-fachen an Speicherplatz.

    Verkauf die Platte bei ebay.
     
  3. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    10.06.2006
    ok, danke erstmal, ich habe jetzt eine.
    aber wenn ich auf sie klicke, dann ist sie fast ganz voll. ich glaube, die daten sind gleiche wie auf der internen festplatten. kann ich sie problemlos entleeren, wenn ja wie, oder muss ich etwas beachten???
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2006
  4. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    10.06.2006
    ich galaube ich habe mich etwas unglücklich ausgedrückt. Also ich sehe die festplatte als festplatrte auf dem desktop, und wenn ich auf sie draufklcke, dann sehe ich die gleichen sachen wie wenn ich auf dei normale fetplatte klicke, die schon immer auf dem desktop war. Also, kann ich die externe problemlos entleeren udn war muss ich evebtuell beachten???
     
  5. Swallowtail

    Swallowtail MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2005
    An den Daten wurde natuerlich nichts veraendert. Du hast praktisch nur einen Adapter von IDE auf USB/Firewire angeschlossen.

    Ich empfehle Dir sie mit dem Festplattendienstprogramm neu zu formatieren.

    Gruss Andreas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen