Partitionieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von bmaas2k2, 18.05.2005.

  1. bmaas2k2

    bmaas2k2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2003
    Hi,

    ich hab ne externe Firewire Festplatte mit 4 Partitionen, jetzt möchte ich 2 davon wieder zusammenfügen.
    Hab alle daten von Partition 3 und 4 gesichert, beide formatiert. Diese beiden sollen jetzt zu einer zusammengefügt werden.

    Geht das mit dem Festplattendienstprogramm? Oder sind Partition 1 und 2 dann auch futsch.
     
  2. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    So ist es.
     
  3. bmaas2k2

    bmaas2k2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2003
    irgendwie ne möglichkeit wie ich die beiden zusammenführen kann???

    Es ist nur wichtig, das P1 und P2 die daten erhalten bleiben, P3 und P4 sind leer und sollen zusammen kommen.

    Geht doch in Windows ohne probleme, kann doch 3 von 4 Partitionen löschen, so das ich dann nur noch 2 Partitionen habe.
     
  4. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Tja, soweit ich weiß, geht das nur mit irgend welchen Tools, die allerdings ein gewisses Risiko bergen. Auf einen Versuch würde ich es jedenfalls nicht ankommen lassen.

    Was für ein Dateisystem haben deine Partitionen denn?
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Da Partitionen unter OS X eher kontraproduktiv sind, ist die Moeglichkeit Partitionen nachtraeglich zu veraendern mit boardmitteln nicht vorgesehen.

    Es gibt tools wie iPartition die das machen koennen. Allerdings wird vor dem Einsatz geraten, die Daten der Partition in ein backup zu schreiben. Es ist immer (auch unter Windows mit Partition Magic oder aehnlichen tools) riskant, ein File System von einer Partition auf eine andere zu verlegen. Datenverlust ist (auch unter Windows) das Stichwort.

    Cheers,
    Lunde
     
  6. milimedia

    milimedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.03.2004
    hab ich neulich auch gemacht...

    Ich kann dir da nur "Drive Genius" empfehlen. Mit diesem super Tool kannst du einzelne Partitionen verschieben, löschen, zusammenfügen...usw. Es hat mir so manche neu formatierung erspart.
    Gruß
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Der beste Weg, um sich den Einsatz solcher tools zu sparen, ist die Platte erst gar nicht zu partitionieren. Es ist allerdings ein Ueberdenken der Windows Mentalitaet noetig und das Verstaendnis dafuer, was unter OS X anders ist als unter Windows.

    Cheers,
    Lunde
     
  8. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Stell Dir vor, während dem Umpartitionieren gibt es ein Problem, z.B. Stromausfall....

    Alles auf eine weitere externe oder die interne Platte spielen, am Besten einige Zeit damit arbeiten, um festzustellen, ob alles ok ist ---> die zu entpartitionierende Platte plattmachen, falls nicht für Unix gebraucht nichts partitionieren, wieder zurückspielen. OS9- Startmöglichkeit falls möglich und überhaupt noch gewünscht einschalten beim Formatieren.

    RD
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2005
  9. bmaas2k2

    bmaas2k2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2003
    ich weiß nicht ob ihr mich richtig verstanden habt, auf den beiden partitionen die ich zusammenführen will sind keine daten drauf, die hab ich schon leer gemacht und formatiert. Die beiden heißen A und B

    da können also keine daten mehr verloren gehen.
    meine frage ist jetzt nur, ob die anderen beiden partitionen, C und D irgendwie beschädigt werden können.

    Wenn ich Windows XP neu installiere, kann ich da auch partitionen erstellen und löschen wie ich lust und laune habe, und die partition wo daten drauf sind werden nicht beschädigt.

    Hoffe das geht, ist super wichtig.
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Ich weiss nicht ob du richtig verstanden hast :)

    Es gibt unter OS X mit boardmittlen keine Moeglichkeit, einmal eingerichtete Partitionen nachtraeglich zu veraendern. Egal ob Daten drauf sind oder nicht.

    Wenn du das tun moechtest kommst du um den Einsatz von iPartition oder aehnlichen tools nicht herum.

    Soweit mir das von PCs bekannt ist, musst du auch dort auf Software wie Partition Magic zurueckgreifen um das zu tun was du beschreibst.

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen