Partitionen und USER-Rechte

Diskutiere mit über: Partitionen und USER-Rechte im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. michaelknaup

    michaelknaup Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2003
    Hallo Forum,

    bin purer Anfänger unter UNIX, habe aber ein Problem was sich ohne UNIX-Kenntnisse scheinbar nicht lösen lässt.
    Ich habe mehrer Partitionen auf der Festplatte angelegt.
    Auf einer davon sind auch Programme installiert.
    Diese Programme möchte ich auch anderen Usern auf dieser Partition freigeben. Standardmäßig hat der Normal-User ja nur Rechte auf sein Home- und das Applications-Verzeichnis.
    Wie kann ich ihm Rechte auf die Partition zum öffnen von Programmen und bearbeiten Daten ermöglichen ohne das ich sämtliche Programme ins Applications-Verzeichnis ziehen muss?
    Vielen Dank im voraus für jede Hilfe.
     
  2. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2002
    Soll er dann nur Zugriff auf die Programme in der Partition haben oder auf die gesamte Partition???
     
  3. michaelknaup

    michaelknaup Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2003
    Hallo Moegeler,

    er hat Zugriff auf die Partition, d.h. er kann sie sehen, und die Hierarchie öffnen. Sobald er aber eine Datei öffnen bzw. ein Programm starten will bekommter die Fehlermeldung mit den fehlenden Zugriffsrechten.
    Ich möchte das er die Programmen uneingeschränkt öffnen kann.
     
  4. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2002
    Dann kannst die Partition markieren, Apfel+I drucken und dann sowas wie Benutzerrechte öffnen. Dort kannst du die Rechte vergeben...
     
  5. michaelknaup

    michaelknaup Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2003
    Die Rechtefreigabe über die Information hatte durchgeführt, allerdings ohne Erfolg was die Programme betrifft.
    Die Partition ist derzeit so eingestellt, dass der Eigentümer der User ist, mit Schreib-Lese-Rechten (auch auf Unterordner) versehen, und als Gruppe Admin. Ich habe auch schon eine Gruppe über den NetInfo Manager mit admin, root und user zusammen angelegt und ausprobiert, leider auch ohne Erfolg.
     
  6. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2002
    Dann weiß ich auch nicht weiter... :( Eigentlich müsst du nur die Rechte für die Benutzer die die Partition benutzen freigeben und auch die Unterordner, damit die Benutzer auf der gesamte Partition lesen und auch schreiben können...
    Sicherlich kannst du das mit dem Terminal machen aber da habe ich nicht so viel Ahnung... Vielleicht kann dir jemand helfen, der sich mit dem Terminal besser auskennt...
     
  7. michaelknaup

    michaelknaup Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2003
    Hallo Moegeler,

    trotzdem vielen Dank. Ich kämpfe weiter...
     
  8. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    03.06.2002
     

    Der sog. normale User ist der Gruppe "staff (gid 20)" zugeordnet. Bei mir habe ich solche Dinge wie folgt geloest:

    Alles, was nicht vom System schon vorgegeben ist, gehoert mir (User ID = IceHouse) und ich mache es der Gruppe staff soweit zugaenglich wie ich es fuer richtig halte. Ansonsten gehoert es der Gruppe Admin.

    Zugang zu Ordnern verteile ich wie es MIR beliebt. Gaeste haben bei mir nicht wirklich viel zu lachen... sie duerfen so gut wie nix.

    Wir starten als erstes das Terminl (Applications/Utilities/Terminal) und gehen nach:

    cd /Volumes/

    dann ein "ls -l" um sich vorher mal die Rechte anzusehen:

    Nun, wir sehen schon hier, das es etwas anders aussieht, als bei euch. Bei den Ordnern/ Partitionen erscheint am Ende der Rechte immer "---" was soviel heisst, das "Alle Anderen" KEINE Rechte haben - nur der Eigentuemer und die Gruppe duerfen lesen, schreiben und den Ordner betreten.

    Ein normaler User gehoert der Gruppe "staff" an, wie wir oben schon gelernt haben. Wenn also der Eigentuemer (meist der erste User der nach der Installation von OS X angelegt wurde) und die Gruppe "staff" aber alle anderen nicht auf die Partition zugreifen sollen, dann wuerde das wie folgt im Terminal aussehen:

    sudo chown -Rf <eigentuemer.staff> <Partitionsname>

    fuer obiges Beispiel meiner /Volumes Liste dann:

    sudo chown -Rf icehouse.staff Ice9

    Damit wuerde ich auf der gesamten (Option -Rf) Partition/ Festplatte "Ice9" den Eigentuemer und die Gruppe aendern. Um allen anderen (Gaesten) den Zugriff zu verweigern, tippen wir folgendes ein:

    sudo chmod -Rf o-rwx Ice9

    Damit nehmen wir der Rechtegruppe "Others" das Recht zu lesen, schreiben und Ordner zu betreten oder Programme auszufuehren.

    Nun, jetzt haben wir was gelernt ueber Eigentuemer, Gruppen, Gaeste (Others), Rechte geben und Rechte nehmen. Da ich nicht wirklich auf deine Platte sehen kann und du leider nicht viel ueber den momentanen Zustand deiner Rechte zu wissen scheinst, denke ich du schaust mal vorsichtig rein und bei weiteren Fragen meldest du dich.

    Gruss
    -=IceHouse=-
     
  9. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    @ Ice House !


    Deine Beschreibung war sehr ausführlich!
    Leider hab ich noch nicht so viel verstanden!
    Ich habe ein ähnliches Problem wie der Threadersteller, möchte aber um dies selbstständig zu lösen noch mehr über User, Gruppen und das Zusammenspiel und Abhängigkeiten dieser Parteien lernen!
    Kennst Du gute Links wo man mehr darüber erfahren kann?
    Und kann ich die ganzen Einstellungen auch anders als über Terminal vornehmen? Da ich erst ganz neu in der Mac Welt bin und vorher nur mit XP umgegangen bin hab ich noch kein Ahung von nix *g* !

    Wäre dankbar für Hilfe
     
  10. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    03.06.2002
    &nbsp;

    Danke fuer die Blumen :)

    &nbsp;

    Keine Angst, wenn Du etwas lernwillig bist, kommt der Rest von alleine :)

    &nbsp;

    Ein guter Einstieg ist den Browser zu oeffnen und Google zu befragen, ich mache das oft nicht anders. Allerdings lese ich die ManPages des System sehr oft um erst einmal essentielle Dinge zu erfahren.

    Auf Google mal mit dem Suchstring "mac+os+x+learning+about+users+groups+chmod+chown" anfangen. Ein weiterer guter Ort ist dieser hier (schau dir mal Part 4 an).

    Gruss
    -=IceHouse=-
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Partitionen USER Rechte Forum Datum
Adminrechte dem User per Terminal entziehen Mac OS X - Unix & Terminal 21.02.2014
User und usergroup im Terminal anlegen Mac OS X - Unix & Terminal 22.09.2013
Mit Terminal auf Partitionen zugreifen? Mac OS X - Unix & Terminal 18.11.2009
Dateisystem auf mehrere Partitionen verteilen Mac OS X - Unix & Terminal 10.09.2008
Partitionen erstellen Mac OS X - Unix & Terminal 27.01.2007

Diese Seite empfehlen