partition rückgängig machen

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Dani I., 16.06.2006.

  1. Dani I.

    Dani I. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.10.2004
    Hallo zusammen, ich habe meine festplattte partitoniert... nun moecht ich dies rückgenging machen?

    danke für die hilfe gruss
     
  2. analena

    analena MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2006
    partitionierung

    hei du,
    habe auch partitioniert-
    und möchte das nun auch rückgängig machen!!!

    hast du schon was gehört wie man das machen kann?

    bzw weißt du wie man mit so einer partitionierung aufm mac umgeht?
    kenen das bisher nur von windows.
    wenn ich aufm mac was speichere und auf beiden festplattenhälften das selbe mac os laufen habe, speichert er ja automatisch immer nur auf einer-oder wie funktioiniert das bitte?

    wär schön, wenn du mir da helfen könntest.g anna
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo ihr zwei!

    Es gibt Tools, die dies machen ohne dass alles
    gelöscht wird. Ich jedoch würde darauf nicht ver-
    trauen, die Platte jungfräulich machen und alles
    neu aufspielen.

    Willkommen Analena,

    eine Partition sind zwei Festplatten, das dürfte
    auch bei Windows so sein. ergo wird auf der
    Platte gespeichert, welche Du für das Sichern
    des Dokumentes vorgibst. Sonst wäre ja wohl
    auch Dein Rechner schnell vollgemüllt.

    Im Übrigen, weshalb mehrere Partitionen? Da-
    mit bremst Du Deine Festplatte nur aus!

    Willst Du tatsächlich die Daten mehrfach auf
    dem Rechner haben, so kannst Du dies doch
    mit einem Backup fertigen. Lohnt sich aber
    nur bei einer „echten” zweiten Festplatte, die
    man aber schon aus Sicherheitsgründen haben
    sollte.

    Welches Programm dafür das Beste ist, kommt
    auf Deine Wünsche der Sicherung an. Du kannst
    es mit dem bordeigenen Festplattendienstpro-
    gramm oder dem Silverkeeper von LaCie kosten-
    frei erstellen oder etwas komfortabler mit Dantz
    Retrospect. Welches Programm für Deine belange
    das Beste ist, musst Du entscheiden.

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen