parse Error

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Apfel-Genießer, 24.09.2004.

  1. Apfel-Genießer

    Apfel-Genießer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.06.2004
    <?php
    ****$email = "foo@example.com";
    ****echo "Meine Emailadresse ist: ";
    ****echo $email;
    ?>

    Warum funktioniert die php datei nicht?
    Es wird beim Laden angezeigt:
    Parse error: parse error in /testserver/test2.php on line 2
     
  2. Brandhoff

    Brandhoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    Ich gehe mal davon aus, daß die Sterne für deine Tabs stehen ...

    Wie sieht denn das umgebende HTML-Dokument aus? Der Parser stolpert zB über XML-Deklarationen wie diese:
    PHP:
    <?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1"?>
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
            "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">
    <head>
        <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
        <title>Bla</title>
    ...
    Die (in diesem Fall erste) Zeile müßtest du dann auch geparst ausgeben:
    PHP:
    <?php

    echo "<"."?xml version=\"1.0\" encoding=\"iso-8859-1\"?".">";

    ?>
    cheers.
     
  3. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    11.02.2002
    Also Allgemein ist der Code fehlerfrei. (Gesetz dem Fall, dass die * Tabs sind. ;) )
    Guck mal in welcher Kodierung du das Skript albgespeichert hast. Also Ob mit Mac-Zeilenumbrücken oder DOS oder UNIX. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass PHP manchmal mit Mac- oder DOS-Zeilenumbrücken Probleme hat, und solche, eigentlich sinnlosen Fehler ausgibt.

    Grüße Markus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen