Parallels Probleme mit Easy Box

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Mara2, 24.11.2006.

  1. Mara2

    Mara2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.06.2006
    Hallo,
    ich habe unter Win XP die Vodafone EasyBox (USB Box für mobilen Internetzugang über GPRS oder UMTS) laufen. Ging bisher ohne Probleme.
    Software zur Nutzung unter Mac OS war für IntelMacs nicht verfügbar.
    Mittlerweile aber schon, so daß ich gestern mit Freude festgestellt habe Internet mit EasyBox und Mac OS kein Problem. Aber wenn ich nun die Box unter Parallels anmelden möchte bekomme ich nur noch die Meldung, daß dies nicht möglich sei, da ein anderer Prozeß auf die Box zugreift. Ist aber nicht der Fall.
    Evtuell erkennt mac OS das Gerät nach Anschluß sofort und startet irgendeinen Prozeß (nicht sichtbar)?? Wie kann ich das feststellen und wie kann ich diesen Prozeß stoppen?
     
  2. Mara2

    Mara2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.06.2006
    Problem gelöst

    Ich habe das Problem gelöst.
    Falls hier irgendjemand in die gleiche Situation kommen sollte:
    In der Funktion "Sharing" die MacOS Netzwerkverbindung für fremde Rechner freigeben (in diesem Fall der Win XP Parallels Rechner).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen