Parallels Port Forwarding

Diskutiere mit über: Parallels Port Forwarding im Windows auf dem Mac Forum

  1. hodder

    hodder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    01.06.2006
    Hallo,
    ich habe auf meinem macbook parallels laufen.
    ich würde gerne das programm pplive unter xp nutzen. hierfür müssen jedoch einige ports für windows freigegeben werden.

    hat einer einen plan wo ich die machen kann.

    mein internet anschluss sieht so aus:

    sdsl modem -> wlan router (DMZ freigabe an MacBook) -> MacBook


    danke für hilfreiche post;)
     
  2. pbrille

    pbrille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    31.03.2003

    DMZ-Freigabe? Du weisst aber schon, dass das nicht allzu gesund ist?

    Dadurch, dass Du die DMZ-Freigabe aktiviert hast für die IP Deines MacBook kannst Du kein PortForwarding mehr machen, da eh alle Anfragen von Aussen, die nicht einem Datenstrom der von Innen initiiert wurde zugeordnet werden können, zum MacBook geschickt werden.

    Entferne die DMZ Freigabe und leite die Ports auf die IP von Parallels weiter, die du brauchst. Natürlich musst Du auch noch die Windows-Firewall konfigurieren, sofern aktiviert.
     
  3. hodder

    hodder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    01.06.2006
    hallo,
    ich habe die dmz freigabe schon auf die ip von parallels geleitet.
    brachte mir auch keinen erfolg. xp firewall ist auch deaktiviert.

    hat wer schon ähnliches mit parallels versucht?
     
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.209
    Zustimmungen:
    4.053
    Registriert seit:
    03.08.2005
    Also unter Parallels muss man da nichts einstellen.
    Bei mir ging das ohen Probleme.
    Port im Router angegeben. Umleitung auf IP von Parallels (nicht die vom MacBook) und der Port kommt an.
     
  5. hodder

    hodder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    01.06.2006
    ok leute ich ergebe mich,
    es klappt nun wie ihr sagt.


    danke für hilfe
     
  6. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.209
    Zustimmungen:
    4.053
    Registriert seit:
    03.08.2005
    Gehts wirklich oder hast du das jetzt nur so gesagt? ;)
     
  7. jStar

    jStar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2008
    Ich hatte das vorher auch so via Bridged, da hat es auch wunderbar geklappt, seitdem ich aber die IP der Netzwerkkarte unter Parallels verändert habe von 192.168.1.140 auf 192.168.1.101 und das auch in der Routerkonfiguration so geändert habe funktioniert es allerdings nicht mehr.
    Geht hierbei insbesondere um BitTorrent wo die Freigabe leider nicht mehr wirklich funktioniert, HELP! :(
     
  8. pbrille

    pbrille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    31.03.2003
    BTW:
    Port Forwarding zu verstehen überfordet heute immer noch die meisten Benutzer.
    UPNP ist IMO keine Alternative. Port Forwarding ist aber für die meisten Netz-Nutzer notwendig.

    Schau erstmal nach, welchen Modus benutzt du jetzt mit parallels: (a) bridged oder (b) NAT?
    wenn (b) NAT, dann müsste es in parralels eine Setup-Gegend geben, die port forwarding erlaubt. AFAIK gibts das nicht. Die Parallels Software übernimmt in diesem Moment nämlich das Forwarding.
    Nimm (a) bridged, dann ne IP-Adresse aus dem eigentlichen Subnetz und leite bei deinem Router - das richtige DSL-Router GERÄT - den entsprechenden Port zu der der entsprechenden IP durch.

    Fertig ist die Mahlzeit.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Parallels Port Forwarding Forum Datum
Probleme bei der Installation Win 10 über Parallels 12 Windows auf dem Mac 22.11.2016
Parallels 6 durch Parallels 12 ersetzen, was passiert mit der virtuellen Maschine ? Windows auf dem Mac 17.11.2016
Windows auf dem MAC mit Parallels oder VMWare Fusion ? Windows auf dem Mac 02.11.2016
Firewire port wird unter xp nicht erkannt trotz service pack2(parallels).. Windows auf dem Mac 05.10.2007

Diese Seite empfehlen