Parallels - DSL teilen?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von hello-o, 09.02.2007.

  1. hello-o

    hello-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Hallo,

    ich hatte die Suche bemüht, aber nix eindeutiges gefunden.

    Verwende wie offensichtlich die wenigsten hier keinen Router, sondern bin direkt am DSL-Modem. Ich will nun mit der VM online, es ist Windows 2000 installiert. Als Protokoll verwende ich RASPPPoE (genauso wie auf dem PC, der hier noch nebendran steht). In Parallels ist der Netzwerkadapter en01 gewählt, laut PD-Anleitung. Die Verbindung klappt aber nicht.

    Ist es überhaupt möglich, eine direkte Verbindung ohne Router mit beiden "Rechnern" zu benutzen? Könnte man auch die Verbindung vom Mac weitergeben? Können beide gleichzeitig online sein?

    Was könnte ich übersehen haben?
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Äh...beschreib mal deine Verkabelung genauer; insbesondere den Part "ohne Router aber trotzdem parallel". Ein Switch dazuwischen, oder was?

    Jedenfalls kannst du dich nur einmal mit dem selben DSL-Account gleichzeitig "einwählen".

    Also entweder unterschiedliche Accounts (also doppelt zahlen; unsinnige Lösung), oder einen Router, oder einen der beiden Rechner zum Router machen (z.B. Internet Connection Sharing beim Mac).
     
  3. hello-o

    hello-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Aha. Ich hatte auch nicht wirklich erwartet, dass ich gleichzeitig online sein könnte. Daher wäre die Lösung eben, unter OS X zu trennen, um dann in Parallels-Win wieder zu verbinden. Nur das klappt auch nicht.

    Direkt heisst:

    [DSL-Modem] ------- [Ethernet Buchse am MBP]

    Kein Router.
     
  4. v3nom

    v3nom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    08.11.2006
    Wird ein Netzwerk von Parallels denn simuliert, also intern über den Rechner und erst dann über die reale Hardware? Wenn nicht ist ein "teilen" des Internets nicht möglich.
     
  5. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Internet Sharing schon versucht??
     
  6. v3nom

    v3nom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    08.11.2006
    wie denn ohne netzwerk? :(
     
  7. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Unter dem Host und dem Gast Betriebssystem wird ein virtuelles Netzwerk aufgebaut, welches mit der IP 10.x.x.x anfängt. Also ist schonmal ein "Netzwerk" da (glaub ich zumindest :D ). So jetzt müste man doch "Internet Sharing" so konfigurieren, dass die DSL Verbindung genutzet wird (Siehe Bild unten). Geht das nicht? Ich kan es grad nicht testen.

    Gruß,

    Jan
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen