Parallelport auf USB oder Fire Wire

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Master of Chaos, 02.01.2004.

  1. Master of Chaos

    Master of Chaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2003
    Hallo erst einmal
    Habe noch ein Winteldose, will mir aber in nächster Zeit einen Apple zulegen.
    Dachte da zum Anfang erst einmal an einen alten iMac (G3)
    Jetzt aber zu meiner eigentlichen Frage:
    Ich habe noch ein altes Mo Laufwerk dass ich gerne weiterhin nutzen würde.
    Jedoch wird dieses über ein Parallport betrieben, den es ja beim iMac nicht mehr gibt.
    Gibt es da einen Adapter auf USb oder Fire Wire?
    (Das sind ja die Anschlüsse die der iMac besitzt)
    Und besitzt der iMac eigentlich eine SCSI Karte?
    Oder sollte ich das Laufwerk verkaufen und mir einen Brenner zulegen?
    Danke für eure Hilfe schon mal im Vorraus
     
  2. lazi

    lazi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.12.2003
    die beste möglichkeit ist schon sich einen cd brenner zuzulegen, aber wenn du noch teilweise alte und wichtige daten auf den MO disks hast, kannst du sicherlich einen parallel zu usb/firewire adapter haben... schau doch zuerst mal bei conrad.de nach, ob die sowas haben, wenn ja, kannst du ja auch bei anderen anbietern checken ob die sowas haben, da ich conrad nicht unbedingt empfehlen würde :eek:
     
  3. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Hi MoC,
    mit dem Parallelport wirst du mit Sicherheit nichts, diese Schnittstelle ist ein "Standard" aus der frühen PC-Zeit, die bei Apple zu Recht nie Beachtung gefunden hat. Vielleicht, ganz vielleicht wäre die interne Schnittstelle des Laufwerks noch verwendbar (IDE/SCSI), aber dann hast du noch keinen Treiber dazu, und auch dafür benötigst du einen Adapter.
    SCSI ist bis vor etwa vier Jahren am Mac noch Standard gewesen, mehr oder minder funktionierende, überdies recht teure Adapter gibt es schon, am USB aber z.B. mit Geschwindigkeitseinbußen verbunden.
    Mit einem externen Brenner (vorzugsweise natürlich FireWire) wärst du beim älteren iMac sicher am besten bedient.

    Solltest du noch das von lazi vermutete Problem haben, Daten übertragen zu wollen, so würde ich auf jeden Fall ein kleines Netzwerk empfehlen: Die Karten kosten für den PC sehr wenig, du brauchst ein Kreuzkabel und passende Software, was das geeignete System, ein PC-Emulator oder eine Heterogen-Netzwerksoftware wie Mac... (ich komm' gerade nicht drauf), sein kann.

    Gruß,
    Matthias
     
  4. Master of Chaos

    Master of Chaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2003
    Ok
    Dann werde ich mal schauen...
    Danke in jedem Fall schon einmal für eure Hilfe
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Parallelport auf USB
  1. marriussey.
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    141
    Maulwurfn
    01.12.2016
  2. Eddieee
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    83
    Eddieee
    28.11.2016
  3. RHZ-MAC
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    160
    RHZ-MAC
    25.11.2016
  4. Irish77
    Antworten:
    59
    Aufrufe:
    1.894
    Peabody
    27.11.2016
  5. andreasschlesi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    247
    oneOeight
    17.11.2016