Parallel-USB Adapter

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von BalkonSurfer, 31.12.2005.

  1. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread Starter Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Hi.
    Ich habe einen alten HP Lasejet 1100 und nutze den über eine Windows-Freigabe per Netzwerk. Da ich jetzt den PC endlich mal weggeben möchte habe ich das Problem, dass ich den Drucker nicht an den Mac anschliessen kann.
    Da der Drucker recht teuer war (damals zumindest) würde ich nnur ungern einen neuen Laserdrucker kaufen. Jetzt habe ich gesehen, dass es Parallel-USB Adapter gibt.

    Sind die ohne Treiber nutzbar? Oder werden spezielle MacOS Treiber benötigt?
    Hat das evtl. schon jemand im Einsatz?

    Danke und Gruß
     
  2. gerri

    gerri MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Hi,-

    habe meinen Kyocera FS 600 per Parallel/USB Kabel problemlos am Mac mini zum Laufen bekommen.
    Das Kabel habe ich für'n paar Euro neu bei Ebay geschossen. Da lag zwar eine Treiberdiskette bei, aber gebraucht habe ich die nicht. :D
     
  3. gerri

    gerri MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Hier das Ding habe ich. Damals hat der Typ aber noch nicht soviel Porto eingesackt. :mad:
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread Starter Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Danke - na wenn das so einfach funktioniert, ist das ja eine echte Alternative zu einem neuen Drucker
     
  5. gerri

    gerri MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Für knappe € 10,-- erfährst du es, ;)
     
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Schau mal rein bei:

    shop.falkemedia.de

    Da sollte es einigermaßen günstig ein entsprechendes Kabel - nicht nur Adapter - geben, und Treiber sind dabei.
    Wenn es nicht funktionieren sollte, kannst Du jedenfalls problemlos die Ware zurückgeben. Bei Ebay wird das schwierig.

    Ach so, neben einem eventuellen Treiber für das Kabel muß natürlich der Druckertreiber auf dem Mac vorliegen. Sollte es den nicht geben, kannst Du den Drucker leider nicht verwenden.
     
  7. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread Starter Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Hihi - den Drucker verwende ich doch schon seit ein paar Jahren - das geht okay aber danke für den Link! (Leider haben die sowas nicht im Angebot?)
     
  8. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Aua! Stimmt.
    Hab Erbarmen, gestern war Syslvesterparty.......
     
  9. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    11.10.2003
    Hi,

    ich habe mir das von dir angegebene Kabel bei Ebay geholt und heute erhalten. Leider bekomme ich damit meinen Apple LaserWriter Select 360 nicht zum laufen. Ich habe ihn bisher auch problemlos über Windows im Netzwerk benutzt, aber leider ist mir der Windows-Rechner kaputt gegangen.

    Was für Einstellungen hast du denn im Drucker-Dienstprogramm vorgenommen? Wenn ich dort USB auswähle, wird mir dort als Produkt "IEEE-1284 Controller" angezeigt bei Typ steht "Kein Treiber installiert" aus die Funktion zum Druckermodell auswählen kann ich erst gar nicht zugreifen.

    Ich habe dann mal Gimp-print installiert und kann nun im Drucker-Dienstprogramm bei weiteren Optionen den IEEE-1284 Controller als Gerät auswählen und dann auch meinen Drucker bei Druckermodell einstellen. Leider druckt er dann immer noch nicht, sondern bricht die Druckaufträge ab und meldet einen Verbindungsfehler.

    Kann mir irgendjemand weiterhelfen?

    Nick die Erdnuss
     
  10. hains

    hains MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Ich hatte ein ähnliches Problem, nur mit anderem Drucker, schau mal [post=921573]hier[/post].
    Bei mir hat es im Endeffekt nicht richtig funktioniert, es kam so ungefähr auf die Tagesform vom Drucker an und ich hab mich dann doch für einen neuen mit echtem USB-Anschluss entschieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen