Parallel Konfigurations Problem

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Eames, 20.08.2006.

  1. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Salli!

    Habe vom Büro ein MacBook Pro bekommen und es gibt eine Partition mit XP, die ich jedoch nur über einen Neustart nutzen kann.

    Jetzt habe ich mal das Parallel installiert, doch bekomme es leider nicht zum laufen, da ich kein Image angeben kann.

    Weiss jemand Rat?

    Danke & Gruß . Mika
     
  2. suat

    suat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    08.05.2005
    Hast du den eine neue VM (virtual machine) angelegt und danach Win XP installiert ?
     
  3. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Nein.

    XP war vorinstalliert mit dem Tieeescher.
    Ich habe nur das Parallel installiert und wollte nun eine VM anlegen.

    Allerdings bekomme ich immer die Fehlermeldung, dass kein Bootlaufwerk vorhanden wäre.
     
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.216
    Zustimmungen:
    4.053
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Du musst eine VM anlegen und dann Windows darauf installieren. Das bereits installiert Windows auf der Festplatte kannst du dazu nicht benutzen.
     
  5. kahler

    kahler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2005
    Parallels arbeitet nur mit virtuellen Platten (Image) und kann nicht auf existierende Installationen zugreifen.
    Wirst wohl um eine Neuinstallation innerhalb Parallels nicht rumkommen.

    Abgesehen davon ist es sowieso schwierig, die gleiche Installation auf zwei unterschiedlichen Rechnern (MB und Parellels, das ja einen kompletten Rechner emuliert) zu nutzen.
    Zu unterschiedlich sind die verwendeten Harswareteile. Da müsste man viel mit Treibern etc. rumfrickeln.
     
  6. faltho

    faltho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Kein Bootlaufwerk bedeutet, dass Deine Windows CD nicht bootable ist. Hatte ich auch am Anfang, bis ich von unserer IT Abteilung die bootable XP CD bekam.
     
  7. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Aha!

    Danke. Dann wird es wohl nichts mit Parallel, da ich es nur vorinstalliert habe und selbst nichts installieren kann. :(

    Danke!

    Gruß . Mika
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen