PAPIERKORB nicht grad ne erfindung von UNIX?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von sengaja, 15.04.2005.

  1. sengaja

    sengaja Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2004
    hi leute,
    mein papierkorb müllt zu, eine ganze menge dateien lassen sich nicht löschen, was mich eigentlich nicht stören würde, da ich ne große festplatte habe, aber was blöd ist, das wenn ich ihn leere, ich 1000 mal auf "fortfahren" klicken muß, wenn mir MEIN computer nicht erlaubt, vereinzelte dateien ins all zu schießen. ja das nervt.

    - JA, ich hab die suchfunktion verwendet.
    - NEIN, es hat mich nicht weitergebracht
    - JA, ich hab schon "trashit" + 3 oder 4 andere tools probiert.

    ich hab da was gelesen vom terminal und sudo -rm etc. das klappt bei mir auch nicht, oder mach ich da was falsch? wie geht das genau (step by step, für blöde)

    wo eir dabei sind: gibts mittlerweile nen funktionierenden papierkorb für die osX server-version? da ist zwar einer, aber da landet nix drin (?).

    gruß
    sengaja
     
  2. HAL

    HAL Gast

    wenn du andauernd auf "fortfahren" klicken musst, sind die zu löschenden dateien
    noch in beutzung. einmal neustarten nach dem verschieben in den papierkorb,
    dann klappt es auch mit dem löschen. bei uns auf dem server funktioniert
    der papierkorb übrigens genau so gut, wie in der einzelbenutzerversion.
     
  3. sengaja

    sengaja Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2004
    bringt nix, manche datein liegen da schon seit wochen.

    gruß
    sengaja
     
  4. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.02.2002
    An und abmelden reicht auch.

    Wenn's dann immer noch nicht gehen sollte:

    1. Neuen Ordner auf dem Schreibtisch machen und alles aus dem Papierkorb da reinwerfen.

    2. Terminal aufmachen:

    3. (Im Terminal) cd Desktop/

    4. (Im Terminal) sudo rm -Rf Neuer\ Ordner

    5. Passwort eingeben.

    6. freuen

    Dann sind die Sachen SICHER weg.

    Neuer\ Ordner musst du natürlich durch den Namen des neuen Ordners ersetzen und Freizeichen im Ordnername ein \ voranstellen.

    Grüße Markus
     
  5. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Unter unixoiden Systemen gibt es gar keinen Papierkorb, das ist eine Geisel der GUI.
    Also ab in die shell und "rm" nutzen.
     
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    oder mv datei /dev/null :D
     
  7. sengaja

    sengaja Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2004
    das klappt bei mir nicht, permission denied:

    [​IMG]

    das erste passwort hab ich mit absicht falsch angegeben, um zu sehen, ob die fehlermeldung dann ne andere ist.

    gruß
    sengaja
     
  8. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    21.10.2003
    root werden, dann löschen, rechte zuerst ansehen der Dateien
     
  9. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.02.2002
    Dann müssen wir uns die Rechte holen:

    cd Desktop
    sudo chown -R henning muell
    sudo rm -Rf muell

    Grüße Markus
     
  10. pique

    pique Gast

    hier:

    PHP:
    display dialog "Empty Trash as root?" buttons ¬
        
    {"Cancel""TRASH"} default button "TRASH" with icon NOTE
    set the user_choice to the button returned of the result
    if the user_choice is "Trash" then
        display dialog 
    "ARE YOU SURE?" buttons {"NO""YES"¬
            
    default button "NO" with icon NOTE
        set the user_choice to the button returned of the result
    end 
    if
    if 
    the user_choice is "Yes" then
        
    do shell script ¬
            ¬
                
    "rm -rf /.Trashes/*  ~/.Trashes/*  ~/.Trash/*" with administrator privileges
        
    --"/Volumes/*/.Trashes/*"
    end if
    kompilier dir das im applescript editor..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen