Panther plötzlich in Englisch =(

Diskutiere mit über: Panther plötzlich in Englisch =( im Mac OS X Forum

  1. Rockefeller

    Rockefeller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2005
    Hallo!

    Habe Panther in der Version 10.3.9 deutsch.

    Bisher waren immer alle Menüs etc. (abgesehen von einigen, kleinen Programmen) in deutsch. Plötzlich war dies nicht mehr der Fall und ich weiß nicht warum...

    iMail is z.B. jetzt komplett englisch, wobei iTunes weiterhin deutsch ist. iCal bleibt auch deutsch, allerdings ist das Auswahlmenüs mit CTRL+klick auch englisch im Dock.

    Rechte habe ich bereits repariert aber hat nichts gebracht. Weiß jemand Rat?

    Danke
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Finder->Einstellung->Erweitert bei Alle Suffixe zeigen abhaken. Das hilft in der Regel
     
  3. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Gehe mal auf die Einstellungen beim Finder und stelle dies mit alle Suffixe anzeigen aus, jetzt müßte alles wieder Deutsch sein, wenn ich es so verstanden habe, wie Du es beschrieben hast.

    Mortiis
     
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Mit den Finder-Voreinstellungen, die meine beiden Vorredner vorgeschlagen haben, hat das leider nichts zu tun. Geh mal in die Systemsteuerung und öffne das Kontrollfeld „Landeseinstellungen“. Da kannst du die Sprache des Systems einstellen; schreib mal, welche Sprache dort ausgewählt ist.
    Eigentlich sollte es nämlich auch so sein, daß dann alle Programme englisch sind und nicht nur ein paar. Hast du schon probiert, einen neuen Benutzer zu erstellen und zu schauen, ob es unter diesem neuangelegten Konto auch zu diesen Problemen kommt?
     
  5. Rockefeller

    Rockefeller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2005
  6. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.02.2003
    So ähnliche Effekte hab ich auch gelegentlich. Meist aber nur im Camino-Fenster.

    Nachtrag:
    Fällt mir aber erst auf, seit ich diesen nightly build benutze....
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2005
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Na da ist aber mächtig was durcheinander geraten bei dir. Versuch doch mal das Combo(!)-Update für 10.3.9 noch mal zu installieren.
     
  8. Dinomo

    Dinomo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2004
    Hallo!

    Ich kenne das auch unter Panther. Mir ist das auch aufgefallen und zwar dann, wenn das letzte aktive Programm ein englisches war. Wenn ich wieder ein "deutsche" Applikation geöffnet oder aktiv hatte, waren die Menüs und Bezeichnungen des OS auch wieder in deutsch.

    Seitdem ich Tiger drauf habe, ist der "Bug" :) aber weg!

    Mich hat es nach ein paar Tagen nicht mehr gestört! Is hat echtes "Multilanguge" gewesen! ;-)

    bye
     
  9. Rockefeller

    Rockefeller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2005
    @ Marco312 & Mortiis:
    Habe ich versucht, allerdings nicht geschafft, da alles so zerpflückt ist (s. Screenshot)


    @ Ulfrinn:
    Bei mir wird lediglich Deutsch angezeigt (habe ich somit Zwangsweise auch ausgewählt und natürlich keine Reihenfolge) und trotzdem steht daneben, dadrunter, usw. alles auf englisch.


    @ ernesto:
    Camino-Fenster? nightly build? hüülfe! ;)


    @ quack:
    Danke für den Tipp, werde ich gleich versuchen (ich finde das Update auf den Appleservern vermute ich?) //edit: ich nehm an, das is das richtige? http://www.apple.com/support/downloads/macosxcombinedupdate1039.html
    //edit2: Wenn ich das Update installieren will, funktioniert dies bis zum "Installieren"-Button des Installationsprogramms und dann macht er nicht mehr weiter, wenn ich auf "Installieren" klicke. :(

    @ Dinomo:
    Hm ich werde das gleich mal versuchen und als letzte Applikation ne deutsche laufen lassen (mal schaun ob ich noch eine habe) Aber ist nicht der Finder die letzte Applikation, die noch läuft?
    Naja stören tut es mich auch nich wirklich, sprich ich könnte damit leben, aber wenn ich n deutsches System kaufe, will ich auch, dass es deutsch ist ;) Außerdem lassen mich die Finder preferences vermutet, dass irgendetwas mit meinem kleinen nicht stimmt und sowas beschäftigt mich dann ungemein, weil ich will, dass es meinem mini gut geht ;)


    Gruß,

    Rockefeller - der sich grad fragt wieso er sich n Mac geholt hat - bei Windows wusste ich immer woran der Fehler lag :p
    Nein nicht schlagen! :D Ich liebe ja meinen mini
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2005
  10. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Wenn in der Sprachen-Auswahlliste ausschließlich Deutsch angezeigt wird, ist dein System im ***. So einfach ist das. Hast du evtl. mit einem Programm wie Monolingual herumgespielt, das „überflüssige“ Sprachen entfernt? Du mal probieren, Sprachpakete von der Installations-DVD nachzuinstallieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Panther plötzlich Englisch Forum Datum
Mac OS X 10.3 oder 10.4 CD Version für iMac G4 Mac OS X 26.07.2016
externe Platte wird nicht von iMac Panther erkannt Mac OS X 09.05.2012
Dashboard unter Panther Mac OS X 14.11.2011
Mac OSX Panther 10.3 ohne Disk 2 installieren. Mac OS X 23.07.2011
Upate auf Panther 3.0 klappt nicht Mac OS X 12.08.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche