Panther optimieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Carsi, 15.02.2004.

  1. Carsi

    Carsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.07.2002
    Hallo Macuser,

    ich suche für mein neues Ibook G4 mit OSX Panther eine Software zur Systemoptimierung, wie z.b. Defragmentieren,Aufräumen u.s.w. Auf meinem G4 im Tonstudio habe ich MacJanitor. Auf dem Rechner ist aber noch Jaguar. MacJanitor scheint auf Panther nicht zu laufen.
    Außerdem habe ich gelesen, das OSX Nachts die Aufräumarbeiten selnst erledigt. Stimmt das?? Muß ich einfach das Ibook nachts mal anlassen, oder kann man das auch manuelll starten. Würde mich über ein paar Antworten freuen.

    Gruß Carsi
     
  2. aska

    aska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2004
    Was der Mac Nachts macht sind die sog. Cron-Scripte ausführen; es gibt reichlich Tools die diese laufen lassen: Cocktail (Shareware) oder OnyX und Yasu (Freeware).

    Onyx: defekter Link entfernt
    Yasu: defekter Link entfernt

    Cocktail benutze ich persöhnlich nicht mehr - obwohl es gut war. Ich finds nicht i.O. wenn man ein Programm als Freeware vertreibt und dann wenns genug Anhänger gefunden hat, eine Sharware drauss macht - es gibt genug Freeware-Alternativen.

    Aufräumen musst Du Deine Platte schon selbst ;)

    Zum Defragmentieren kannst Du zB Diskwarrior oder Drive 10 nehmen (beide kommerziell) - von Norton Tools kann ich nur abraten.
     
  3. Lass es einfach mit diesen Tools, es ist nicht nötig und schadet teilweise mehr, als es hilft.
    Die cornjobs komprimieren lediglich ein paar Log-Dateien. Die werden an einem Client-Rechner eh nicht so groß, dass das relevant wäre.
    Die sogenannte Systemoptimierung (prebinding) wird bei der Installation des Systems und auch von Programmen vom Installer ausgeführt.
    Um das Defragmentieren kümmert sich (soweit das bei HFS+ überhaupt nötig ist) Panther im laufenden Betrieb selber.
    Außerdem hat Panther noch eine Funktion, mit der besonders häufig benutzte Dateien auf der Festplatte zusammengelegt werden. Dieses Hotfiles Clustering würde bei einer Defragmentiereung durch ein Fremdprogramm wieder aufgelöst.
     
  4. Carsi

    Carsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.07.2002
    Danke für die Antworten.

    Carsi
     
  5. Splash

    Splash MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2003
    MacJanitor läuft übrigens unter Panther. Ich benutze es ohne Schwierigkeiten.
     
  6. Das ändert aber nichts daran, dass es unnötig ist;)
     
  7. Splash

    Splash MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2003
    ja, das soll so sein. nur läuft mein system immer deutlich schneller, nachdem ich es durchlaufen lasse. ich lasse mein ibook normalerweise nachts nicht laufen und es käme doch auf dasselbe raus, wenn die cron-jobs manuell durchführen lassen würde (was ich im übrigen nicht kann, weil ich nicht weiss, wies geht).
     
  8. obrand

    obrand MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2003
     

    DITO! Eindeutig schneller...:)
     
  9. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
     

    Wie´s geht steht hier.

    Gruss,
    GaianChild
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2004
  10. Splash

    Splash MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2003
     

    ??? DVDs kopieren???

    hast wohl den falschen link angegeben :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen