Panther minzfrisch - Archiv & Install?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von stuart, 22.02.2004.

  1. stuart

    stuart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    29.12.2002
    Vielleicht bilde ichs mir ja nur ein, aber irgendwie bin ich der Meinung, ich sollte mal meinen Panther minzfrisch aufsetzen. Ich habe seit ich mein iBook mit 10.1.5 geliefert bekommen habe, immer alles drübergebügelt und glaube, ich sollte, um alte mitgeschleppte Lasten mal zu beseitigen, meine Mieze auf minzfrisch trimmen. Meinen User-Ordner kann ich nicht extern sichern (außer auf ewig vielen CDs und ein wenig auf meinem 5GB iPod) also dachte ich mir, ich könnte das vielleicht mit "Archive & Install" hinbekommen...

    Also nu sag mal einer, is das was oder bringt das alles nix und ich sollte mal die Miez aus dem Korb werfen, Haare aussaugen und dann die Miez wieder frisch reinwerfen? (=Formatieren und Neubeginn). In dem Fall würden meine Pläne für eine ext. HD deutlich konkretere Formen annehmen... :rolleyes:
     
  2. stuart

    stuart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    29.12.2002
    *hochschubs*
     
  3. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Hmm also wenn unbedingt sein muß dann nur Clean Install.
    Mit dem andern hast nur eine weile freude.
    Aber dann vorher mail und andere Sachen aus Application support sichern.
     
  4. jay

    jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2003
    Also ich würde schon mal einen CleanInstall bevorzugen. Bringt sicher einiges. Die Anschaffung einer externen HD wäre sowieso eine gute Entscheidung, besonders bei NB's, man weiss ja nie wann der internen HD das Leben entfleucht. Davon mal abgesehen, dass externe Speichermedien inzwischen ja auch bezahlbar sind ;).

    Meine Vorschläge:

    Variante A: Den User-Ordner mit rsync o.ä auf externes Speichermedium sichern und neu aufsetzen.

    Variante B. wäre die Library etc, pp per Hand zu durchforsten und alles nicht benötigte Zeug rauswerfen ;). Ist aber auch nicht die optimale Variante.

    Variante C: Vielleicht hast du ja einen Bekannten, der dir vielleicht ein paar MByte temporär leihen kann. Das System an sich ist ja schnell installiert.

    so, das wär's!

    hth,
    jay
     
  5. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.12.2003
    ich würde auch schauen, temporär das ganze system irgendwo "zwischenzuspeichern" und dann eine clean-install zu machen... alles was fehlt dann von der sicherung zurückziehen... sammelt sich zwar nicht soviel unnötiger kram an wie bei windows, aber ein wenig schon ;)

    die anschaffung einer FW-disk kann ich auch nur gut heißen - ich mache auch jede dochem mal eine komplettsicherung vom meinem book. man weis ja nie :D
     
Die Seite wird geladen...