Panther auf externer HDD installieren? - Aber wie?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Augustiner, 26.03.2006.

  1. Augustiner

    Augustiner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2004
    Hallo zusamme,
    hab mal wieder ein Problem :)
    Anscheinend hat die interne HDD meines iBooks einen an der Klatsche, da das iBook (trotz der gängigen Kniffs, die einem beim Support genannt werden) nicht mehr bootet.
    Nun dachte ich mir, dass ich auf meine externe HDD (Format: Fat32) Panther installiere, dann über die externe boote und meine Daten rüber ziehe.. Am Ende noch die interne Platte formatieren und das ganze vice versa.
    Nun der Plan klingt - theoretisch - nicht schlecht; jedoch hab ich so meine Probleme Panther auf der externen zu installieren .. Hab das Volume nun auf Mac OS Extended und dann nochmal auf Mac OS Extended Journaled (was auch immer das so sein mag) formatiert, kann aber anscheinend nicht als Admin auf die Platte schreiben. Jedenfalls kann ich die Zugriffsrechte weder überprüfen, noch reparieren - was meiner Meinung nach dafür spricht, dass ich nur einen limitierten Zugriff habe.

    Jemand vielleicht für nen Nerd (;)) wie mich konstruktive Vorschläge?
    - Und nein, ich habe auch kein weiteres Tool für die Festplatte (z.B. Norton Magic Dings).

    Vielen Dank (wie immer ebend) im Voraus =)

    Gruß & wunderschönen Sonntag Morgen
    Augustiner
     
  2. Barcelona

    Barcelona MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2005
    morje :)

    Vorweg:
    Hast Du versucht von deiner InstallationsCD/DVD zu starten und einmal das Festplattendienstprogramm über die interne laufen zu lassen?

    Welches Format hat die Externe Platte nun? (Hab ich nicht wirklich verstanden... ;) )
    Auf FAT-Partititionen jedenfalls kannst du kein OSX installieren...
     
  3. Augustiner

    Augustiner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2004
    jeps, hab schon die Diagnose über die interne laufen lassen >> Fehler gefunden (irgendwas mit einem Header) >> vesucht zu korrigieren >> korrigiert >> nochmal überprüft >> Fehler immernoch da.
    Die Platte hat momentan Mac OS Extended.
     
  4. Barcelona

    Barcelona MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2005
    Irgendwas mit Header? - Welche Fehlermeldung ist das genau?
    (Unter Panther ist es möglich manche Fehler gut mit DiskWarrior zu beheben...)

    ist das eine FireWire-Platte, also per FW angeschlossen?
     
  5. Augustiner

    Augustiner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2004
    Ich formatier grad nochma auf Mac OS Extenend mit diesen 2 Zusatzinformationen (also das mit dem "... Mit Nullen überschrieben" & "...8-fach zufällig beschreiben" oder so) .. Daher kann ich das grad nich nachschauen (ich merk wohl, dass ich schon ziemlich verzweifelt bin).
    Die Platte ist per USB angeschlossen.
     
  6. Barcelona

    Barcelona MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2005
    Ok- Wenn Du sie mmehrfach mit Nullen überschreibst, dann machen wir einfach morgen weiter ;) Das dauert.... Wie groß war gleich nochmal deine interne Platte?

    WICHTIG: Selbst wenn das total überflüssig ist, was Du da gerade machst, hehe, unterbrich den Vorgang AUF KEINEN FALL.

    Soweit ich weiß, kannst Du ausschließlich von FireWirePlatten booten. Also schließ die externe per FW an, oder ... naja ... :cool: bau' die Platte in ein neues Gehäuse... Sorry... aber was besseres fällt mir nicht ein.

    Bis später - wir können ja weitermachen, wenn die Formatierung fertig ist...
     
  7. Augustiner

    Augustiner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2004
    :(
    Und wo bekomm ich ein neues Gehäuse (bzw. Platine und FW Anschlüsse) für die externe Platte her?
    Gibts da vielleicht ein paar Links?
     
  8. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    03.02.2005
    defekter Link entfernt zum Beispiel. Gibts aber bei jedem anderem Höker auch, wichtig ist, daß Du Dir nicht USB aufschwatzen läßt und daß das Firewire-Gehäuse den Oxford-Chipsatz verwendet.
     
  9. Augustiner

    Augustiner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2004
    So Leute,
    das externe HDD Gehäuse mit dem Oxford 911er Chip ist nun angekommen und angeschlossen. Leider findet mein Disk Utility die Platte(n) nicht, sodass ich Panther nicht auf der externen Platte installieren kann. Es liegt zwar eine CD mit Treibern bei aber ich wüsste jetzt spontan nicht, wie ich die installieren kann ohne in das System reinzukommen.
    Vielleicht könnte mir (mal wieder) jemand helfen .. Nach gut 2 Wochen bin ich es nämlich echt leid an DOSen mein Zeug zu machen (wen wundert's auch) ;)

    Gruß
    Augustiner
     
  10. monaco dave

    monaco dave MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Hallo zusammen
    ich habe ein ähnliches Problem! Ich habe ne FW Platte und möchte gerne auf eine Os Journaled Partition 20GB groß ein neues OSX 10.4.5 spielen nur leider wird mir bei der installation nur die interne HD als mögliche Install Disc angegeben, die anderen haben ein rotes Ausrufezeichen drauf und stehen nicht zur Verfügung
    Wie kann ich das ändern um OSX zu installieren??
     
Die Seite wird geladen...